| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Fußballer kämpfen für Enzu Conde

Düsseldorf. Die Sportfreunde Gerresheim protestieren gegen die Abschiebung eines 17-Jährigen aus Guinea. Von Marc Ingel

Drei Jahre habe Enzu Conde keinen Ball mehr gesehen, so lange habe seine Flucht von Guinea über Spanien nach Deutschland gedauert. Das berichtete er am vergangenen Samstag beim Freundschaftsspiel einer Flüchtlingsmannschaft gegen die Sportfreunde Gerresheim.

Die Freude des 17-Jährigen darüber, endlich wieder Fußball spielen zu dürfen, währte allerdings nur kurz. Am Montag ereilte ihn die Nachricht, dass er nach Spanien zurückgeschickt werden soll, wo ihm wiederum die Abschiebung nach Afrika droht. Das will der Gerresheimer Verein, wo Conde inzwischen in der Jugend spielt, aber nicht hinnehmen. Geschäftsführer Ralf Borufka formulierte einen Protestbrief, den er unter anderem auch an Hannelore Kraft schickte. Gestern wurde bekannt, dass der Landtag diesen als Petition wertet, was auf jeden Fall aufschiebende Wirkung hat. "Sollte dieser Versuch nicht von Erfolg gekrönt sein, bleibt noch die Härtefallkommission des Innenministeriums", erklärt die Flüchtlingsbeauftragte Miriam Koch, die Partei für Enzu ergreift: "Ich glaube ihm, dass er 17 Jahre alt ist."

Genau das ist nämlich die Crux. Enzus Alter wurde beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge "lediglich geschätzt, und zwar älter als 17 Jahre - das hat mir die zuständige Sachbearbeiterin bei einem Telefonat sogar bestätigt", erzählt Borufka. Der minderjährige Waise, der seine Papiere auf der Flucht verloren habe und aktuell im Flüchtlingsheim an der Heyestraße lebt, gehe zur Schule, lerne Deutsch, besitze hier eine echte Perspektive. "Er ist hier auf bestem Weg sich zu integrieren, diese Chance nimmt man ihm nun", sagt Borufka. Das sehen offenbar andere auch so: Auf der Facebook-Seite der Sportfreunde erfuhr der gepostete Protestbrief gestern eine enorme Resonanz.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Fußballer kämpfen für Enzu Conde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.