| 00.00 Uhr

Düsseldorf-Süd
Garather SV weiterhin in Topform

Düsseldorf-Süd. Kreisliga B: Kosova und der SFD wollen punkten. Der abstiegsbedrohte VfL Benrath II ist nur Außenseiter. Von Joachim Breitbach

Während die Zweitvertretung der SG Benrath-Hassels spielfrei ist, steht für den SFD 75 ein Richtungskampf an. Beim SSV Erkrath (2.) muss das Team von Mario Kentschke punkten, um sich vom Traum des Aufstiegskampfes verabschieden will. Für den VfL Benrath II gilt es dagegen, in Lierenfeld Punkte gegen den Abstieg zu holen. Bestätigen sollte der Garather SV seine gute Form der Vorwochen. In Gruppe 1 steht FC Kosova vor einem Heimsieg gegen TuS Breitscheid.

FC Kosova - TuS Breitscheid (Sportpark Niederheid, Sonntag, 15 Uhr). Auf die Treffsicherheit von Torjäger Zafer Rexhepi hoffen die Anhänger des Tabellenfünften FC Kosova vor der Partie gegen TuS Breitscheid. Acht Tore hat der Techniker bereits geschossen. Und Breitscheid hat mit 16:30 Toren eine der schwächeren Defensivreihen der Liga und kommt nach neun Spielen auf eine Punktausbeute von sieben Zählern. Der FCK hingegen hat nach zehn Begegnungen 20:19 Tore und 15 Punkte auf seinem Konto. Trainer Arben Nuha weiß, dass es mit der ersehnten Rückkehr in die Kreisliga A - man hat schon acht Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter Türkgücü - nur etwas wird, wenn von jenen Akteuren, die vor der Abwehrkette spielen, die Defensivarbeit disziplinierter angenommen wird.

DSV 04 II - VfL Benrath II Nur Außenseiter ist die abstiegsbedrohte Mannschaft des VfL Benrath II beim Spiel gegen den DSV 04 II am Wilhelm-Heinrich-Weg in Lierenfeld. Wieder alle Leute an Bord hat VfL-Trainer Wolfgang Mückschitz. "Wir wollen eine geschlossene Mannschaftsleistung zeigen, was uns am Sonntag nicht gelungen ist. Einen Punkt streben wir an, denn bis zum Ende der Hinrunde müssen wir noch fleißig punkten."

Garather SV - Rhen. Hochdahl II. Die Elf von GSV-Trainer Mike Kütbach soll sich zwar "auf ihr eigenes Spiel konzentrieren", doch sicher wird der ein oder andere Kicker von der Koblenzer Straße mit halben Gedanken in Erkrath sein und dem SFD die Daumen drücken. Spitzenreiter Garath ist gegen Schlusslicht Rhenania Hochdahl wohl ungefährdet. Wobei Dennis Haas, zuletzt beim 9:0 über DJK SF Gerresheim viermal treffsicher und mit sieben Toren bester Schütze des mit 32 Toren erfolgreichsten Angriffs der Liga, seine Quote gern erhöhen würde. "Zweimal haben wir schon gegen ein Schlusslicht gespielt. Einmal mit Mühe gewonnen, einmal verloren," warnt Kütbach seine Schützlinge.

SSV Erkrath - SFD Nach tollem Saisonstart ist SFD-Trainer Mario Kentschke mit seiner Elf (16 Punkte) auf Platz sechs abgerutscht. Am Sonntag im Spitzenspiel beim SSV Erkrath (Tabellenzweiter, 22 Punkte) kann er mit im Siegfall den Abstand auf den Rangzweiten auf drei Zähler verkürzen und Hoffnung im Aufstiegskampf schöpfen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Süd: Garather SV weiterhin in Topform


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.