| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Gas in Oberrath wird wieder angeschlossen

Düsseldorf: Gas in Oberrath wird wieder angeschlossen
An einigen Stellen musste die Straße aufgerissen werden. FOTO: brab
Düsseldorf. Seit Montag haben die Menschen on Oberrath kein Gas - doch die Reparaturarbeiten laufen auf Hochtouren. Problem: Manche Bewohner sind im Urlaub. Die Folge: In neun Fällen musste die Straße mit Baggern aufgerissen werden, um die Gasleitung zu sperren. Von Tanja Karrasch

In den Wohnstraßen in Oberrath klaffen mehrere große Löcher. Grund dafür ist die Störung der Gasversorgung, die am Montag durch eine Fehlschaltung bei Arbeiten am Netz ausgelöst wurde. Um die Gesamtversorgung wieder herzustellen, hat die Netzgesellschaft Düsseldorf seit Beginn der Woche alle Hausanschlüsse vom Netz getrennt. 460 Haushalte waren betroffen.

Bei neun Häusern konnte jedoch kein Kontakt zu den Anwohnern hergestellt werden, vermutlich sind sie verreist. In diesen Fällen musste der Zugang zur Leitung von außen erfolgen - mit großen Baggern wurde die Straße aufgerissen. Für die betroffenen Rather bedeuten diese Baustellen jedoch auch etwas Gutes: Seit gestern Abend kann die Versorgung schrittweise wieder hergestellt werden. Spätestens ab Samstag sollen dann alle Anwohner wieder warm duschen oder auf Gasherden kochen können. Auch die 170 mit Gas betriebenen Straßenlaternen sollen wieder leuchten. Über den neuesten Stand seien die Anwohner gestern mit einer weiteren Wurfsendung informiert worden, sagte ein Sprecher der Netzgesellschaft.

Um alle Haushalte wieder anzuschließen, müssen die Mitarbeiter der Netzgesellschaft nun erneut in jedes Haus. Damit das möglichst schnell geschehen könne, seien alle verfügbaren Kräfte im Einsatz, sagte der Sprecher. Diese Aufgabe kann allerdings auch von zertifizierten Installateuren übernommen werden. Kunden können diese ab heute Mittag eigenständig beauftragen und sich die Kosten von der Netzgesellschaft erstatten lassen. Der Installateur muss sich vorher unter der Telefonnummer 8218000 versichern, ob das Anschließen möglich ist.

Sollten einige Anwohner der Häuser, deren Anschlüsse per Ausschachtung gesperrt werden mussten, länger verreist sein, bleiben auch die Baustellen so lange bestehen. "Die Inbetriebnahme kann nur erfolgen, wenn die Bewohner wieder zu Hause sind", sagte der Sprecher. Erst dann können auch die Löcher in den Straßen wieder geschlossen werden.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Gas in Oberrath wird wieder angeschlossen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.