| 00.00 Uhr

Düsseldorf-Süd
Gegner für TSV und Wersten 04 stehen fest

Düsseldorf-Süd: Gegner für TSV und Wersten 04 stehen fest
Für die Jugendteams des TSV und der 04er in der A- und C-Jugend ist die Saison noch nicht beendet. Die Quali-Spiele stehen noch an. am FOTO: v
Düsseldorf-Süd. Die Partien für die Qualifikationsgruppen zur Teilnahme an den Leistungsklassen im Jugendfußball stehen fest. Am 5. Juni gehts los. Von Thomas Schmitz

Die Vereinsvertreter des TSV Urdenbach und SV Wersten 04 (SVW) verfolgten mit Hochspannung die Auslosung des Kreisjugendausschusses des Fußballkreises Düsseldorf der Qualifikationsgruppen für die Teilnahme an den Leistungsklassen (LK) bei den A- und C-Junioren im Kreisjugendheim, wobei letztlich lösbare Aufgaben auf dem Programm stehen. Der Gruppenerste verbleibt in der LK oder steigt auf, während die Gruppenzweiten mögliche Entscheidungsspiele bestreiten. Gespielt wird in vier Gruppen mit jeweils drei Mannschaften.

Bei den A-Junioren trifft der Leistungsklässler TSV Urdenbach (8. Platz) in der Gruppe zwei auf den SC West und den DSC 99. Am 5. Juni reist der TSV zum Auftaktspiel zum SC West, bevor es am 12. Juni zur Partie zwischen dem DSC 99 und SC West kommt. Im abschließenden Gruppenspiel am 19. Juni kann der TSV auf heimischer Anlage gegen den DSC 99 den Klassenerhalt perfekt machen.

Dem Kreisligisten SV Wersten 04 (4.) wurden in der Gruppe drei der SSV Erkrath und der SC Unterbach zugelost. Am 5. Juni genießt der SVW gegen den SC Unterbach Heimrecht, ehe man am 12. Juni beim SSV Erkrath den Aufstieg klar machen kann. Das letzte Gruppenspiel am 19. Juni bestreiten der SC Unterbach und der SSV Erkrath. Die Partien bei den A-Junioren werden um 11 Uhr angepfiffen. Bei den C-Junioren trifft der Leistungsklässler TSV Urdenbach (6.) in der Gruppe vier auf den DSV 04 und TV Kalkum-Wittlaer. Im ersten Gruppenspiel am 4. Juni empfängt der TSV den DSV 04, wobei das zweite Spiel am 11. Juni beim TV Kalkum-Wittlaer entscheidend sein kann. Im dritten Spiel treffen am 18. Juni der DSV 04 und TV Kalkum-Wittlaer aufeinander. Die Anstoßzeiten wurden auf 15 Uhr festgelegt. Der VfL Benrath ist als Kreisliga-Meister direkt in die LK aufgestiegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Süd: Gegner für TSV und Wersten 04 stehen fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.