| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Geisel: Grüne sollen sich mit Flughafen genauer befassen

Düsseldorf. Während der Flughafen in Düsseldorf und den Nachbarstädten für die geplante Kapazitätserweiterung wirbt, sprechen sich die Grünen im Landtag gegen den Antrag aus. Die Partei bildet mit der SPD die Regierungskoalition, ihre Festlegung hat erhebliche Bedeutung - schließlich muss das Landesverkehrsministerium über den Antrag entscheiden.

Auf den Bericht unserer Redaktion über das Positionspapier der Grünen reagiert nun Oberbürgermeister Thomas Geisel. Der Flughafen sei das Tor NRWs zur Welt und eine der Säulen der wirtschaftlichen Prosperität von Stadt, Region und Land. Die mobile Gesellschaft brauche einen leistungsfähigen Flughafen. "Ich empfehle den Grünen des Landtags, sich mit der Thematik genauer zu beschäftigen." Die Kapazitätserweiterung beschränke sich nur auf die Tagesstunden und biete so eine Lösung, die dem Flughafen die notwendige Flexibilität ermögliche.

Der Flughafen möchte statt der heutigen 47 dann 60 Starts und Landungen pro Stunde abwickeln. Der Antrag, zu dem 800 Ordner gehören, wird jetzt öffentlich ausgelegt. Die Düsseldorfer Wirtschaft unterstützt das Vorhaben.

(ujr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Geisel: Grüne sollen sich mit Flughafen genauer befassen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.