| 07.38 Uhr

Düsseldorf
Geisel hält an allen Projekten fest

Das ist Thomas Geisel – OB in Düsseldorf
Das ist Thomas Geisel – OB in Düsseldorf FOTO: Endermann, Andreas (end)
Düsseldorf. Die Stadtspitze hält an ihren Investitionsvorhaben fest, auch wenn es vom Bund dafür keine Zuschüsse gibt . Das gilt etwa für Sport, Jugend und Kultur.  Von Uwe-Jens Ruhnau

Die Stadtspitze hält an ihren Investitionsvorhaben fest, auch wenn es vom Bund dafür keine Zuschüsse gibt. Das gilt zumindest für jene Vorhaben im Bereich Sport, Jugend und Kultur, für die die Stadt im November noch versucht hatte, Zuschüsse zu erlangen. Insgesamt ging es um rund 15 Millionen Euro für sieben Projekte, darunter das Nachwuchsleistungszentrum der Fortuna (1,6 Millionen Euro beantragt), das geplante neuen Schwimmbad in Oberkassel, eine neue Freizeiteinrichtung in Heerdt oder die Sanierung des Kulturbahnhofs in Eller. Alle wurden vom Bund abgelehnt.

Offenbar hatte man in der Verwaltung relativ spät von dem 140-Millionen-Fördertopf erfahren, mit dem 56 kommunale Projekte gefördert werden. Auf jeden Fall wollte man, als man davon erfuhr, noch versuchen, Geld aus Berlin zu erhalten. Da die Zeit für eine Ratsbeteiligung nicht mehr reichte, gab es einen Beschluss im Finanzausschuss. Oberbürgermeister Thomas Geisel will die Vorhaben nun dennoch angehen. "Das sind ja Projekte, die wir bereits beschlossen hatten. Die Co-Finanzierung wäre schön gewesen, ist aber kein Muss."

Generell steht für Geisel vor allem der Aus- und Neubau von Schulen und Bädern nicht zur Disposition. "Bei den Schulen müssen wir handeln, und Bäder, die abgebadet sind, müssen ersetzt werden." Düsseldorf werde "bedarfsgerecht investieren, aber auch genau hinschauen, wo der Nutzen für die Bürger am größten ist". Beim Fortuna-Nachwuchsleistungszentrum (Gesamtkosten sieben Millionen Euro) sagt Grünen-Bürgermeister Günter Karen-Jungen, dass der städtische Beitrag von 1,9 Millionen Euro gesichert sei. Die entstandene Lücke müsse der Verein nun selber schließen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Geisel hält an allen Projekten fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.