| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Geisel und Tilly suchen schönste Plakate für den Europatag im Mai

Düsseldorf: Geisel und Tilly suchen schönste Plakate für den Europatag im Mai
Bei Oberbürgermeister Thomas Geisel hat die ganze Familie mitgemalt, Jacques Tilly setzt einen blauen Jan Wellem auf den Stier Europa. FOTO: Andreas Bretz
Düsseldorf. Zwei der drei Jury-Mitglieder haben bereits vorgelegt, laufen aber selbstverständlich außer Konkurrenz. "Zuhause in Düsseldorf, Europa" hat Oberbürgermeister Thomas Geisel gemeinsam mit seinen fünf Töchtern und Ehefrau Vera in einem Bild umgesetzt. Von Denisa Richters

Darauf fährt die gesamte Familie mit einem Bus von Düsseldorf in die europäischen Partnerstädte - Reading, Warschau, Moskau, Chemnitz, auch die potenziellen Neuzugänge Toulouse und Palermo sind dabei. Jacques Tilly, Meister des Wagenbaus zu Rosenmontag, hat einen ultramarinblauen Jan Wellem kurzerhand auf den Stier Europa gesetzt, dazu den Satz: "Düsseldorf ist Europa".

Beide rufen die Bürger dazu auf, sich mit ähnlichen kreativen Beiträgen bei dem Wettbewerb zum Europatag am 9. Mai zu beteiligen. "Es geht darum, Europa im Alltag unserer Stadt im Herzen Europas darzustellen", sagt Geisel. "Düsseldorf hat sich nie für den Nabel der Welt gehalten", sagt Tilly. Es sei schon immer eine Durchgangsstation gewesen, "auch für die Herrschenden". Das alles sollen Bürger ab 18 Jahren (Kinder und Jugendliche als Familienbeitrag) bis 24. April einreichen - ob als Text, Comic, Collage, Selfie oder Zeichnung. Weil alle Bilder zum Europatag am 9. Mai im Rathaus gezeigt werden sollen, müssen sie hochformatig im Seitenverhältnis 3:4 sein. Den Gewinnern winken Preise: eine Wochenendreise nach Wien (inkl. Flug), zwei VIP-Tickets für das Helene-Fischer-Konzert im ISS Dome sowie fünf Bahntickets "Europa Spezial". Alle Informationen zum Wettbewerb gibt es im Internet unter der Adresse: www.duesseldorf.de/internationales/europa/kreativwettbewerb.shtml

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Geisel und Tilly suchen schönste Plakate für den Europatag im Mai


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.