Düsseldorf
Was Weihnachten geöffnet ist

Geschäfte in Düsseldorf: Öffnungszeiten an Weihnachten 2016
Die Airport Arkaden am Flughafen haben an Heiligabend bis 18 Uhr geöffnet. FOTO: Bretz, Andreas
Düsseldorf. Am Heiligen Abend und an den beiden Weihnachtsfeiertagen wollen viele Menschen Zeit mit ihren Liebsten zu Hause verbringen. Was jedoch nicht heißt, dass in der Landeshauptstadt nichts los ist: Wer mag, kann an den Feiertagen einkaufen, in ein Museum oder schwimmen gehen.

An Heiligabend und während der Weihnachtstage müssen die Menschen in der Landeshauptstadt nicht auf Einkäufe verzichten - selbst wenn nicht alle Geschäfte rund um die Uhr geöffnet haben. Auch für Unternehmungslustige gibt es an den ruhigen Tagen etwas zu erleben.

Museen Das Museum Kunstpalast öffnet am 1. und 2. Weihnachtstag von 13 bis 18 Uhr. Und auch die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen ist am 26. Dezember zu besichtigen. Das NRW-Forum kann an den beiden Weihnachtstagen von 13 bis 18 Uhr besichtigt werden, das Filmmuseum am 26. Dezember von 11 bis 18 Uhr. Außerdem haben mehrere Hallenbäder geöffnet. Infos dazu gibt es hier.

Bus und Bahn Die Rheinbahn fährt an Heiligabend nach dem Samstagsfahrplan mit einem ausgedünnten Angebot mit ausgedünntem Angebot. Die letzten Fahrgelegenheiten aus der Innenstadt zu den Endstellen bestehen gegen 18 Uhr bzw. gegen 19 Uhr. Ab ca. 19.30 Uhr bis ca. 3.30 Uhr NachtExpress-Angebot U74, U75, U79 und NE1 bis NE8

Weitere Informationen zum Sonderfahrplan gibt es unter der Rheinbahn-Service-Nummer 01803 504030 oder im Internet unter www.rheinbahn.de

Einkaufen Noch schnell Pralinen kaufen, ein Parfüm für die Liebste oder gar einen Pullover? Die meisten Geschäfte in der Innenstadt haben am 24. Dezember bis 14 Uhr geöffnet. Beispielsweise Karstadt öffnet von 10 bis 14 Uhr, die beiden Filialen von Galeria Kaufhof an der Kö und am Wehrhahn von 9 bis 14 Uhr. Die Douglas-Filialen sind in der Regel von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Bei ToysRus kann man noch von 9 bis 14 Uhr shoppen. 

Einige Einzelhändler schließen allerdings schon früher. Vor allem in den Stadtteilen machen Metzgereien und Bäckereien schon um 12 oder 13 Uhr zu.

Die Edeka-Märkte öffnen um 7 oder 8 Uhr und schließen um 13 oder 14 Uhr - es werden Aushänge mit den Öffnungszeiten an Heiligabend/Silvester angebracht. Alle Aldi-Filialen haben an Heiligabend von 8 bis 14 Uhr geöffnet. Lidl hat von 7 Uhr bis 14 Uhr geöffnet. Von Netto bekamen wir die Auskunft, dass man in der Regel um 7 Uhr öffne. Einkaufsschluss ist um 14 Uhr, außer bei Filialen in Einkaufszentren, die früher geschlossen werden. Bei Kaufland kann man bis 14 Uhr einkaufen, die Filialen öffnen zu ihren üblichen Zeiten. Bei Real in Düsseldorf-Bilk ist von 7 bis 13 Uhr Zeit für letzte Einkäufe, in Heerdt von 8 bis 14 Uhr. Die Rewe-Filiale am Flughafen öffnet sogar von 5 bis 17 Uhr, am 25. und 26. Dezember hat das Geschäft am Terminal von 5 bis 22 Uhr geöffnet.

Am 1. Weihnachtstag bleiben die Geschäfte in der Innenstadt geschlossen. Nur am 26. Dezember dürfen Bäckereien und Blumengeschäfte ihre Läden fünf Stunden lang öffnen. Doch keine Regel ohne Ausnahme: Die Airport Arkaden am Flughafen haben an 365 Tagen im Jahr geöffnet. Und auch in den Geschäften im Hauptbahnhof gibt es zum Teil längere Öffnungszeiten.

Apotheken Dank der Notdienste sind das ganze Jahr über Apotheken in der Landeshauptstadt für die Bürger da. Über die Weihnachtstage haben jeweils sechs Apotheken ab 9 Uhr für 24 Stunden Dienst. Informationen über die nächste dienstbereite Apotheke bekommen Kunden telefonisch unter 0800 0022833 oder unter www.aknr.de

Büchereien Alle Stadtbüchereien bleiben an Heilig Abend und an den Feiertagen geschlossen. Die Büchereien öffnen am 28. Dezemberwieder. Ausnahme ist die Kinderbücherei Hassels, die durchgehend bis einschließlich 3. Januar 2017 geschlossen bleibt. Eingetragene Nutzer können aber über die Online-Bibliothek Bücher, Musik oder Filme auf ihre PCs herunterladen. Den kostenfreien Service gibt es im Internet unter www.duesseldorf.de/stadtbuechereien.

Oper Die Oper am Rhein macht an Heiligabend eine Pause und zeigt am 1. Feiertag um 18.30 Uhr "Die Zauberflöte". Am 2. Feiertag steht um 16 Uhr "Die Schneekönigin" auf dem Programm.

Feiern An Heilig Abend gibt es ab 23 Uhr ein Weihnachts-La Clique im Schlösser Quartier Bohème und im Henkel-Saal. Ab 22 Uhr steigt im Schickimicki der "Jesus Birthday Bash". Am 1. Weihnachtstag werden im Stahlwerk die 90er-Jahre zelebriert (22 Uhr). Im Sektor 7 findet am ersten Feiertag der "Weihnachtsrave XXL" auf zwei Floors statt (21 Uhr).

(irz)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Geschäfte in Düsseldorf: Öffnungszeiten an Weihnachten 2016


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.