| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Gitarren-Klänge im LVR-Klinikum

Düsseldorf. Die Band IP Project spielt heute Abend an der Bergischen Landstraße. In Flingern gibt es zwei Ausstellungen.

Für Musikfans Das Musik-Duo IP Project gibt heute ein Live-Konzert im LVR-Klinikum, Bergische Landstraße 2. Markus van Hall (Lead-Gesang, Gitarre, Mandoline, Percussion) und Stefan Hoffmann (Gitarre, Background-Gesang, Mundharmonika) präsentieren ab 19 Uhr zeitlose Klassiker der Rock- und Popgeschichte. Eintritt: ein Euro. Die kleine Bühne steht im Sozialzentrum (Gebäude 27).

Die Düsseldorfer Band Couchpop setzt in ihren Songs auf authentische deutsche Texte und kreative Akustik-Arrangements. Dabei kommen nicht nur die Grooves der beiden Gitarristen Steffen Leopold und Frank Piontkowski zum Einsatz, sondern auch sphärische Mandolinenklänge und Cellomelodien, rhythmisch getragen von Dirk Bruchhausen an den Percussions. Frontfrau und Songwriterin Kirsten Bölke schaut in ihren Liedern mal nachdenklich, mal frech mit einem Augenzwinkern auf die Welt und prägt mit ihrer Stimme den typischen Sound der Band. Die gibt ein Konzert morgen um 19.30 Uhr im Café Startklar, Niederrheinstraße 182.

Für Kunstliebhaber Wer noch einen Blick in die aktuelle Schau "Brot und Spiele" in der Produzentengalerie plan.d. werfen möchte, hat am Sonntag die letzte Gelegenheit. Beginn der Finissage ist um 15 Uhr, Dorotheenstraße 59, in Flingern.

Unter dem Titel "Die Neuen in der Gedok A46" stellen sich vier Künstlerinnen heute mit ihren Werken in den Ausstellungsräumen vom Bezirksverband Bildender Künstler (BBK) vor. Sandra Friedrichs, Anja Kreitz, Anne Schmidt und Martje Verhoeven zeigen Zeichnungen und Malerei. Die Vernissage beginnt um 19.30 Uhr. Die Begrüßungsrede halten Wilfred Neuse vom BKK und Gabi Dahl von der Gedok A46, der Gemeinschaft der Künstlerinnen und Kunstfreunde. Eine Einführung gibt Kunsthistorikerin Angelika Hille-Sandvoss. Die Ausstellung ist im BBK, Birkenstraße 46, bis zum 21. August, je freitags bis sonntags, 15 bis 18 Uhr, bei freiem Eintritt zu sehen. (brab/lod)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Gitarren-Klänge im LVR-Klinikum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.