| 00.00 Uhr

Museum
Goethe und sein "Werther" in XXL

Museum: Goethe und sein "Werther" in XXL
FOTO: a. Bretz
Düsseldorf. Ein beliebtes Selfie-Motiv ist zurück: Vor dem Goethe-Museum im Schloss Jägerhof steht wieder das übergroße, aufgeschlagene Buch.

Das XXL-Buch zeigt Goethes Konterfei und Titelblatt zu seinem bekannten Briefroman "Die Leiden des jungen Werthers" (1774) und soll auf das Literaturmuseum aufmerksam machen, in dem mehr als 25.000 Bände untergebracht sind, darunter Goethes Werke in allen wichtigen Originalausgaben.

Das Vorgänger-Modell hatte man deinstalliert, weil es nach gut zwei Jahren an der vielbefahrenen Jacobistraße alles andere als ansehnlich aussah. Es zeigte ein Porträt von Achim von Arnim (1781-1831) und das Titelblatt seines Romans "Die Kronenwächter".

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Museum: Goethe und sein "Werther" in XXL


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.