Tagebau Garzweiler: So entstanden die XXL-Bilder aus Braunkohle

Im XXL-Format heißt RWE Power die Tour de France im Rheinischen Revier willkommen: Die zweite Etappe führt am Sonntag vorbei am Tagebau Garzweiler, wo große Raupenfahrzeuge auf einer Fläche von etwa 14.000 Quadratmetern zwei Piktogramme in den Boden "gemalt" haben: einen 100 Meter mal 40 Meter breiten Eiffelturm und einen 70 mal 100 Meter großen Radfahrer. Diese Drohnenaufnahmen zeigen das Making-of der Braunkohle-Bilder.