| 15.20 Uhr

Liveblog
Alles Wichtige zum Grand Départ der Tour de France in Düsseldorf

Tour de France 2017 - live: Animierter Rundflug über die Strecke
Am 1. und 2. Juli 2017 rollt die Tour de France durch Düsseldorf und die Region. Alle wichtigen Infos finden Sie schon jetzt hier. FOTO: RPO
Liveblog | Düsseldorf/Region. Die Tour de France beginnt in diesem Jahr in Düsseldorf - und rollt am ersten Juliwochenende durch viele Städte in der Region. Wir fassen die wichtigsten Informationen täglich für Sie in unserem Liveblog zusammen.
 
  • 6/23/17 8:19 AM
    Die zweite Etappe der Tour de France führt am 2. Juli durch Düsseldorf, den Kreis Mettmann, Neuss und Mönchengladbach, anschließend dann über Aachen nach Belgien. Genießen Sie mit uns den animierten Rundflug über die Strecke!
  • 6/23/17 8:10 AM
    Rollstuhlfahrer fühlen sich bei der Tour in Mönchengladbach ausgeschlossen. Für Rollstuhlfahrer gibt es nur einen eigenen Bereich direkt vor der Kaiser-Friedrich-Halle.
  • 6/23/17 8:02 AM
    Der Verkaufsoffene Sonntag am Tag der Tour de France in Mönchengladbach freut mich alle Einzelhändler. Das Minto wird geschlossen bleiben.
  • 6/22/17 2:04 PM
    Den Streckenverlauf der Tour de France in Mönchengladbach sehen Sie hier:
  • 6/22/17 10:00 AM
    Wo entlang fahren die Radprofis beim Zeitfahren am 1. Juli? Wir haben den Überflug gemacht - mit Google Earth. Genießen Sie den animierten Rundflug über die erste Etappe.
  • 6/22/17 9:25 AM
    Büttgen ist das "Radsportdorf". Hier wohnen Olympiasieger, hier gibt es eine Radrennhalle und hier gibt es sogar einen eigenen Radrennklassiker.
    Entsprechend groß ist die Vorfreude auf die Tour-Durchfahrt. Was hier für den 2. Juli geplant ist, haben wir zusammengefasst.
  • 6/21/17 3:11 PM
    Nicht alle freuen sich auf die Tour de France in der Region - aber schon viele. Wir waren im vergangenen Herbst mal quer durch den Kreis Mettmann unterwegs und haben die Menschen gefragt, was sie von der Tour vor der Haustür halten.
  • 6/21/17 9:45 AM
    Bald ist Tour und Sie haben keine Ahnung? Das muss nicht sein. In fünf Folgen erklärt unser Tour-Experte Daniel Brickwedde alles, was Sie bis zum 1. Juli wissen müssen. Los geht's mit den Basics: Was ist eigentlich die Tour de France und warum startet sie in Düsseldorf?
  • 6/21/17 9:20 AM
    In Neuss ist unser Reporter die Tour-Strecke schon einmal abgefahren. Seine Video von der "Tour vor der Tour".
  • 6/20/17 4:16 PM
    Was haben die Tour-Veranstalter eigentlich mit der Stadt Düsseldorf vereinbart? Das steht im Tour-Vertrag, und der ist streng geheim. Was ungefähr geregelt wurde, wissen wir aber trotzdem - aus Utrecht.
  • 6/20/17 4:13 PM
    Auch für die Region Mönchengladbach haben wir eine Zusammenfassung aller wichtigen Infos - von Sperrungen über Sicherheit bis zum Rahmenprogramm.
  • 6/20/17 3:32 PM
    Ein wichtiges Thema im Vorfeld der Tour de France war die Frage, wie der Verkehr geregelt werden wird. Infos zu Straßensperrungen in Düsseldorf und alle Karten der Stadt finden Sie in dieser Bilderstrecke.
  • 6/20/17 3:30 PM
    Wie läuft es mit den Vorbereitungen zur Tour de France? Wie schmückt sich die Stadt, gibt es genug Volunteers und wie läuft es mit den Zufahrtsbescheinigungen? Wie sich Düsseldorf auf die Tour vorbereitet, haben unsere Autoren hier zusammengefasst.
  • 6/20/17 3:20 PM
    Seit Wochen laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren - nun sind es noch weniger als zehn Tage, bis die Tour de France in Düsseldorf und Umgebung beginnt.
    Am 29. Juni startet das Tour-Wochenende mit der Team-Präsentation am Abend. Am 1. Juli folgt dann die erste Etappe, das Zeitfahren durch die Düsseldorfer Innenstadt. Am 2. Juli geht es mit der zweiten Etappe durch Düsseldorf, den Kreis Mettmann, Neuss und Mönchengladbach weiter. Die Etappe verlässt bei Aachen Deutschland und endet in Belgien.
    Alle Artikel zum Thema finden Sie auf unserer Grand Départ-Seite.
powered by Tickaroo
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tour de France 2017 - live: Animierter Rundflug über die Strecke


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.