| 12.58 Uhr

Tour de France 2017
Das ist der Zeitplan für die ersten beiden Etappen

Tour de France 2017: Fans trotzen Regen beim Zeitfahren
Düsseldorf. Training, Werbekarawane, Rennen – die Tour de France gastiert zwei Tage in Düsseldorf. Der zeitliche Ablauf des Sportereignisses ist genau geplant.

Wer einen guten Blick auf die Fahrer der Tour de France haben möchte, der kann sich am Samstag bereits das Training anschauen. Ab 12.45 Uhr trainieren die Sportler am Start an der Messe Düsseldorf.

Eine Stunde später startet das Programm des Tour-Veranstalters mit der Werbekarawane. Die dauert etwa 35 Minuten. Für die Zuschauer ist sie ein Highlight des Tages, denn aus Werbefahrzeugen und von Fußgruppen werden kleine Geschenke verteilt.

Impressionen am Rande der Team-Präsentation in Düsseldorf FOTO: Endermann, Andreas

Gegen 13.45 Uhr fahren sich die Radsportler nochmal warm, bevor der erste Fahrer um 15.15 Uhr von der Rampe gehen soll und in das Zeitfahren startet. Der letzte Fahrer soll nach Angaben des Veranstalters am Samstag gegen 18.48 Uhr das Ziel erreichen. Dann soll direkt die Siegerehrung stattfinden.

Höhepunkt neben dem Sport ist am Samstagaben, 19.30 Uhr, das Konzert von Kraftwerk im Ehrenhof.

Die zweite Etappe der Tour de France startet schon etwas früher. Bereits um 10 Uhr setzt sich die Werbekarawane auf dem Burgplatz in Bewegung. Ein zweites Mal startete sie laut Plan des Veranstalters um 11.22 Uhr.

Fahrer starten auf dem Burgplatz zur zweiten Etappe

Um 12.03 beginnt dann das Rennen. Die Etappe beginnt ebenfalls auf dem Burgplatz – mit dem neutralisierten Start. Das ist eine Art Aufwärmphase. Alle 198 Fahrer starten gemeinsam. Ist das gesamte Feld im Renntempo, wird das Rennen mit einem fliegenden Start freigegeben. Der ist für 12.30 Uhr an der Fischerstraße vorgesehen.

Porträt: Tony Martin – Zeitfahr-Spezialist und Träger des Gelben Trikots FOTO: dpa

Nachdem die Fahrer Düsseldorf dann zunächst Richtung Erkrath, Ratingen und Mettmann verlassen, kehren sie gegen 13.17 Uhr nach Düsseldorf zurück und fahren bis etwa 13.39 Uhr ein weiteres Mal durch die Stadt.

Gegen 13.52 Uhr verlässt das Feld das Düsseldorfer Stadtgebiet mit der Durchfahrt durch Heerdt endgültig.

>>> Hier finden Sie aktuelle News zur Tour de France in Düsseldorf und anderen NRW-Städten >>>


 

(rent)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tour de France 2017: Zeitplan für die 1. + 2. Etappe in Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.