Tour de France: Impressionen vom Lichterfest auf Schloss Benrath

Rund 150 geladene Gäste waren am Abend ins Schloss Benrath gekommen, das 1755 von dem lothringischen Baumeister Nicolas de Pigage im Auftrag des Kurfürsten Karl Theodor von der Pfalz als Witwensitz für die Kurfürstin Elisabeth Auguste erbaut wurde. Zur Musik von den Düsseldorfer Symphonikern wurde im Park gepicknickt. Gegen Mitternacht gab es ein großes Feuerwerk.