| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Grey erhält Werbeauftrag von Spielzeughersteller Hudora

Düsseldorf. Die Düsseldorfer Werbeagentur Grey hat einen neuen Großauftrag erhalten. Die Agentur wird künftig die Mediastrategie der Firma Hudora leiten. Verantwortlich für die Entwicklung der Maßnahmen sind Hamon Hedayati und Katarina Rutkowski aus verschiedenen Sparten von Grey.

Hudora mit 60 Mitarbeitern in Europa ist ein führender Anbieter von Artikeln für das Sport- und Freizeitsegment für Kinder aller Altersklassen. Deutschland zählt zu den Kernmärkten des weltweit agierenden Unternehmens. "Ziel des Sport- und Freizeitartikelherstellers ist es, mit seinen Produkten Menschen täglich für eine aktive Bewegung zu begeistern", teilte die Werbeagentur gestern mit.

Hudora wurde im Jahr 1919 von Hugo Dornseif als Schlittschuhfabrik gegründet. Der Firmenname ist ein Akronym aus den Anfangssilben des Firmengründers und der Stadt, in der das Unternehmen startete, der bergischen Kleinstadt Radevormwald. Heute sitzt Hudora in Remscheid.

Der Auftrag für Grey umfasst Imagekampagnen, Filme und soziale Netzwerke im Internet. Beworben werden Produkte wie Roller, Skateboards oder Trampoline. Grey ist mit 350 Mitarbeitern eine der größten Düsseldorfer Agenturen.

(tb)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Grey erhält Werbeauftrag von Spielzeughersteller Hudora


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.