| 00.00 Uhr

Kommen Und Gehen
Griechische Küche trifft auf deutsches Bier

Düsseldorf. Düsseltal Griechische Restaurants gibt es viele in Düsseldorf, Altbierkneipen erst recht. Beides miteinander zu verbinden, das ist die Idee, die hinter dem Konzept von "By Nikos" an der Weseler Straße 60 im ehemaligen "Schlüssel am Zoo" steckt. "Wir bauen ebenso auf Gäste, die an der Schwemme nur ihr Bier trinken und allenfalls eine Kleinigkeit essen wollen, wie auf die Liebhaber der klassischen griechischen Küche", sagt Inhaberin Areti Stratis, die zusammen mit ihrem Mann Viron bereits seit fast drei Jahrzehnten in der Gastronomie tätig ist (Flingern, Innenstadt, aber auch Kaarst). Sohn Nikolaos, eigentlich Lehrer, hat das Logo entworfen, das sich auf der Speisekarte wie auch als großes Wandbild im Restaurantbereich des umfangreich (zwei Monate) renovierten Lokals wiederfindet. Der Slogan geht ebenfalls auf die Kreativität des Pädagogen zurück: "Greek Kitchen meets German Beer" (griechische Küche trifft auf deutsches Bier). Das fanden die Eltern so gut, dass sie den Laden gleich nach ihrem Filius benannten: "By Nikos". Von Marc Ingel

"Wir haben hier wirklich alles neu gemacht, neue Tische und Stühle besorgt, auch die beiden Kegelbahnen und den Gesellschaftsraum aufgemöbelt, um hier ein warmes und einladendes Ambiente zu schaffen", sagt die Chefin. Das und vor allem die Verbindung mit dem urigen Charme rund um den Tresen, ist dem griechischen Gastronomenpaar, das aus der Region Epirus stammt, durchaus gelungen. Auch die Karte kann sich sehen lassen. Darauf dominieren natürlich die griechischen Klassiker von Dolmadakia (gefüllte Weinblätter) über Souvlaki bis Lammspezialitäten, aus dem Pfännchen kommt aber auch die eine oder andere Überraschung wie Tigania Xirini (Schweinefiletstreifen mit Paprika und Feta in einer Balsamico-Honigsauce). Einen Schwerpunkt legt die Küche zudem auf frisch gegrillten Fisch. Neben Schlüssel Alt wird auch Pilsener Urquell ausgeschenkt. Und nach dem Essen gibt's selbstredend einen Ouzo aufs Haus - aber nicht irgendeinen, betont Viron Stratis: " Pilavas oder Plomari aus Patras, die besten, die es gibt."

By Nikos, Weseler Straße 60, Tel. 78887055; Öffnungszeiten: 11-23 Uhr, Küche: 12-14.30 und 17-22.30 Uhr, feiertags durchgehend, Montag Ruhetag; griechische Weinprobe: 5. August ab 19 Uhr

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommen Und Gehen: Griechische Küche trifft auf deutsches Bier


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.