| 11.02 Uhr
Fleher Brücke
Grüne messen Lärm im Stadtgebiet
Düsseldorf. Spürbar gesunken ist der Lärm, der an der Fleher Brücke von Autos und Lkws verursacht wird. Die Grünen haben am Mittwoch genau nachgemessen. Direkt hinter der Lärmschutzwand sind es gut 20 Dezibel weniger.

„Sogar am Aachener Platz ist der Lärm schon spürbar weniger geworden“, sagt Jürgen Borrmann von der Fleher Bürgerinteressengemeinschaft. Die Bürger hoffen auf den baldigen Weiterbau der Lärmschutzwand entlang des Brückengeländers. Ein 1,50 Meter hoher Wall entlang des Geländers soll dort errichtet werden. Auf der Brücke soll weiter ein Tempolimit von 80 km/h gelten.

Quelle: wie/ila
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar