| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Guter Saisonstart für die Südteams

Düsseldorf. Kreisliga B: Beide Südclubs stehen in ihren Gruppen auf dem zweiten Platz.

In der Fußball-Kreisliga B sind beide Süd-Teams gut in die Saison gestartet. Der FC Kosova in Gruppe 1 hat nach dem 3:1-Erfolg beim BV 04 zwei Siege und 9:3 Tore auf seinem Konto und steht auf Rang zwei, die Zweitvertretung der SG Benrath-Hassels feierte ebenfalls im zweiten Spiel mit 5:2 über FC Bosporus bei einem 8:2-Torverhältnis den zweiten Sieg und hat in Gruppe zwei Rang zwei inne. BV 04 - FC Kosova 1:3 (0:0) Dass der FCK in Derendorf erst nach der Pause zum Sieg kam, störte niemand unter den mitgereisten Fans.

In nur 15 Minuten hatten die Schützlinge um Interimstrainer Arsim Nuha den Erfolg in der überaus fairen Partie "eingetütet". Albion (61.) und Nazer Ilazi (71., 75.) sorgten mit ihren Treffern dafür, dass die Punkte nach Hassels gingen. Nuha war froh: "Der Saisonstart ist gelungen." SG Benrath-Hassels II - FC Bosporus 5:2 (3:0) Einen verdienten 5:2-Sieg über den FCB schossen Kevin Sausmikat (14.), Marcel Grabowski (17.), Marco Meyer (21.), Jeff Jordan und Amer Natur (90.) für die Mannschaft von Trainer Manuel Jordan heraus.

Obwohl sie nach der 3:0-Pausenführung ein wenig die Zügel schleifen ließen, gerieten sie nie in Gefahr. Auch, weil sie den oberligaerfahrenen Gäste-Akteur, Engin Cicem, weitestgehend auszuschalten wussten. Dem Gast gestattete die SG-Abwehr erst Treffer, als es 4:0 stand. Salam Algün (55.) und Cicem (60.) trafen für die Bosporus-Kicker. Schiedsrichter David Dirks verteilte zwei Platzverweise.

(T.B.)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Guter Saisonstart für die Südteams


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.