| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Halskettenräuber überfällt Seniorin in Derendorf

Düsseldorf. Die "EK Band" hat einen weiteren Fall: Sie fahndet nach einem dunkelhaarigen, 1,85 Meter großen Mann, der an der Metzer Straße einer 81-Jährigen Frau die Kette vom Hals gerissen hat. Die Seniorin war am Montagmittag auf dem Heimweg und hatte gerade das Mehrfamilienhaus an der Metzer Straße betreten, als der Mann ihr mit brutaler Gewalt den Schmuck vom Körper riss. Es ist seit Anfang des Monats der fünfte derartige Überfall. Die Sonderkommission war gegründet worden, nachdem im Mai eine erste Serie von 17 Überfällen auf Seniorinnen vor allem im Stadtnorden für Unruhe gesorgt hatte. Hinweise an die Kripo unter Telefon 0211-8700.

(sg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Halskettenräuber überfällt Seniorin in Derendorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.