| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Handwerkerparkensoll langsamer teurer werden

Düsseldorf. Das Verkehrsamt hält an der umstrittenen Erhöhung der Gebühren für Handwerker-Parkausweise fest. Die Preise sollen aber langsamer steigen. Zwar soll die Ausnahmegenehmigung wie geplant von derzeit 10,20 Euro pro Jahr zum 1. Oktober auf 50 Euro steigen. Weitere Sprünge auf 100 und schließlich 150 Euro sollen aber erst 2019 und 2020 erfolgen und damit je ein Jahr später. Im Haupt- und Finanzausschuss wurde das Thema auf Wunsch der CDU in die Ratssitzung am 13. Juli vertagt, die Fraktion will sich noch beraten. Das Amt verweist auf andere Städte, in denen die Ausweise oftmals teurer sind.
(arl)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Handwerkerparkensoll langsamer teurer werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.