| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Hans-Dieter Budde fotografierte Bäume nach "Ela"

Düsseldorf. In unserer Samstagausgabe berichteten wir unter den Überschriften "Die Genesung der Baumpatienten" und weiter unter "Halbzeit beim Wiederaufbau nach Ela" über den Stand der Aufforstung nach dem Pfingststurm. Bis 2020 sollen die Folgen des Unwetters beseitigt sein. Leider sind uns bei der Beschriftung der Bilder zu den Artikeln Fehler unterlaufen. Alle sechs Motive von beschädigten Bäumen aus den Jahren 2015 und 2017 fotografierte Hans-Dieter Budde. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Hans-Dieter Budde fotografierte Bäume nach "Ela"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.