| 07.21 Uhr

Schlager
Düsseldorfer textet für Helene Fischer

Helene Fischer: Tobias Reitz aus Düsseldorf textet für die Sängerin
Tobias Reitz hat schon einige Goldene Schallplatten. FOTO: Schaller
Düsseldorf. Anfangs wollte der 36-Jährige selbst Sänger werden, dann entdeckte er sein Talent fürs Songschreiben. Tobias Reitz aus Düsseldorf hat schon mehrere Goldene Schallplatten gewonnen. Sein größter Erfolg: "Du fängst mich auf und lässt mich fliegen" von Helene Fischer.  Von Holger Lodahl

Am Anfang steht eine Zeile. Nur vier oder fünf Worte, die als Satz etwas Gefühl ausdrücken müssen. Solch ein Geistesblitz, das erzählt Tobias Reitz, reicht aus, um einen Schlager-Hit zu machen. "Die Nacht ist so lang", "Du hast mir Glück gebracht" und "Das Leben ist doch zum Leben da" zum Beispiel - und schon ist die Basis für einen Schlager fertig.

Fotos: Helene Fischer – Atemlos, Schlagerstar, Bambi-Preisträgerin FOTO: dpa, dan wst ent

Den Kniff hat Tobias Reitz raus: Er ist einer der erfolgreichsten Texter für deutsche Musik. Viele Nummer-eins-Hits hat er geschrieben, mehrere Goldene Schallplatten hängen an den Wänden in seiner Wohnung in Düsseldorf-Derendorf. Auch sein größter Erfolg fing mit einer banalen Zeile an: "Du fängst mich auf und lässt mich fliegen" fügte Tobias schrittweise und in enger Zusammenarbeit mit dem Komponisten mehrere Strophen und den Refrain hinzu. Das Gesamtwerk gefiel der damals aufstrebenden Sängerin Helene Fischer so gut, dass sie das Lied für ihre CD "So nah wie Du" einsang und prompt einen Nummer-eins-Hit landete. "Nach diesem Erfolg wollten plötzlich viele Leute mit mir arbeiten - Leute, die mich jahrelang abgewimmelt hatten", sagt der 36-Jährige.

Schlagerfan war Reitz schon immer. Als Junge wollte er Sängerin Andrea Jürgens heiraten, und er war, das gibt er unumwunden zu, "eindeutig Flippers-süchtig". Das erste Konzert, das er besuchte, war von den Kastelruther Spatzen. "Damals dachte ich noch, dass ich selbst Sänger werden könnte", sagt er. Weil er aber nicht so recht bei Stimme war, begann er erst einmal ein Studium der Germanistik und Medienwissenschaft in Düsseldorf. In dieser Zeit schrieb er schon eigene Texte und nahm an einem Seminar teil, das Reim- und Metriklehre, Stilkunde und Songdramaturgie enthielt. Danach bot er seine Texte kreuz und quer in der Schlagerbranche an - und wurde meist abgelehnt. Bis er einfach einmal bei Jean Frankfurter anrief, seit Jahrzehnten einer der erfolgreichsten Komponisten und Produzenten. "Schicken Sie mal was", sagte der. So schrieb Tobias Reitz seinen ersten Hit: "Santo Domingo, die Sterne und Du", sanft gesungen von der Gruppe Fernando Express. "Ein Einstieg nach Maß" sei der Erfolg gewesen, sagt Reitz rückblickend und konnte bald darauf einen Text an Andrea Berg geben. "Die Nacht ist so lang" erschien zwar auf Bergs Erfolgsalbum "Machtlos", sei aber nicht viel mehr gewesen als ein unspektakulärer Rillenfüller.

Helene Fischer hält Hof im ISS Dome FOTO: Christoph Reichwein

Als dann endlich "Du fängst mich auf und lässt mich fliegen" von Helene Fischer erschien, hatte Tobias Reitz es geschafft - und hatte seinen Ruf weg: "Der Typ ist eine Schnulze auf zwei Beinen", sagte jemand über ihn. Tobias Reitz findet das lustig. "Ich habe das Bedürfnis, die Menschen zu unterhalten, Trost zu spenden und den Alltag aufzuhübschen", sagt er und schreibt inzwischen für Jürgen Drews, Patrick Lindner, Angelika Milster, Mireille Mathieu und viele weitere Stars der Schlager-Branche.

Die nächsten Erfolge des Düsseldorfers sind schon fertig. Mit Andrea Jürgens arbeitet er zusammen. Zwar hat es nicht für eine Heirat gereicht, aber vier Schlager ihrer neuen CD stammen von Tobias Reitz. Und Anfang Januar bringt Florian Silbereisen sein neues Schlager-Projekt auf den Markt. "Vorsicht unzensiert" wird die CD heißen - und enthält vier Schlager von Tobias Reitz. Wenn es gut läuft, muss er in seiner Wohnung nach einem Platz suchen, an dem er wieder eine Goldene Schallplatte aufhängen kann. Vielleicht im Badezimmer. Dort über dem WC hängt nämlich schon das Edelmetall für seinen Helene-Fischer-Erfolg. Denn die Sängerin, das weiß jeder Schlager-Fan, und Florian Silbereisen sind ja seit Jahren ein Liebespaar.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Helene Fischer: Tobias Reitz aus Düsseldorf textet für die Sängerin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.