| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Helmut Schmidt: Kondolenzbücher bei Stadt und SPD

Düsseldorf. Wer in Düsseldorf seine Trauer über den Tod des früheren Bundeskanzlers Helmut Schmidt (SPD) schriftlich bekunden möchte, hat dazu an zwei Stellen die Möglichkeit: Im Foyer des Rathauses, Marktplatz 2, wird ab heute, 14 Uhr, ein Kondolenzbuch ausgelegt. Oberbürgermeister Thomas Geisel wird sich auch eintragen. Auch die Geschäftsstelle der Düsseldorfer SPD, Kavalleriestraße 16, hat ein Kondolenzbuch ausgelegt. Wer sich in die Liste eintragen möchte, hat Montag bis Donnerstag von 9 bis 16.30 Uhr und am Freitag von 9 bis 13 Uhr die Gelegenheit. Schmidt war am Dienstag im Alter von 96 Jahren in Hamburg gestorben.

(dr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Helmut Schmidt: Kondolenzbücher bei Stadt und SPD


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.