| 00.00 Uhr

Düsseldorf-Süd
Henkel-Orchester sucht Proberaum

Düsseldorf-Süd. Wegen der Übernahme des Klarenbach-Hauses durch die Koreanische Gemeinde braucht das Ensemble wahrscheinlich eine neue Heimat. Von Maximilian Krone

Im kommenden Jahr besteht das Harmonie Orchester Henkel seit 40 Jahren. Aus diesem Anlass ist ein Jubiläumskonzert geplant. Die Frage, die sich die Verantwortlichen stellen, ist nur: wo? Seit etwa 30 Jahren fanden die Konzerte im Klarenbachsaal der evangelischen Klarenbach-Kirchengemeinde statt. Nachdem diese das Gebäude an die Koreanische Gemeinde verkauft hat, sucht das Orchester eine neue Heimat. "Derzeit ist der Saal noch an die Tanzschule Budde vermietet. Mit Ablauf des Vertrages Ende Dezember benötigen wir einen neuen Raum", sagt Christian Black vom Orchester.

Die rund 30 Musiker können, so die Befürchtung, nach dem Umbau des Saales durch die Koreaner, die ihn für ihre Gottesdienste nutzen wollen, nicht mehr nutzen, da die Bühne verkleinert werden könnte. "Wir benötigen einen Raum mit einem Fassungsvermögen von bis zu 200 Personen, die unsere Konzerte besuchen könnten und eine ausreichend große Bühne", sagt Black. Momentan befinde er sich in Gesprächen mit dem DRK an der Potsdamer Straße. Auch ein Raum in Gerresheim sei angefragt. "Hier müssen wir aber noch die Kostenaufstellung abwarten." Christian Black erhofft sich, dass sich bis zum dritten Quartal noch andere Möglichkeiten eröffnen. "Wir suchen derzeit fieberhaft nach Alternativen und sind über Vorschläge sehr dankbar", sagt er.

Derweil ist aber noch gar nicht klar, ob das Orchester nicht weiterhin im angestammten Saal bleiben kann. "Wir planen keine großen Bauarbeiten, sondern nur eine Umgestaltung. Das Orchester kann den Saal auch weiterhin nutzen", berichtet Pfarrer Jae-Won Kim von der Koreanischen Gemeinde nach Anfrage der Rheinischen Post. "Auch unser Chor wird den Saal für Auftritte, zum Beispiel in der Adventszeit, nutzen", sagt Kim. Befürchtungen, wonach die Bühne zum Teil abgerissen oder verkleinert werden soll, konnte er nicht bestätigen.

Der nächste Auftritt des Harmonie Orchesters Henkel steht indes am Sonntag, 28. Juni um 11 Uhr im Hofgartenpavillon an.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Süd: Henkel-Orchester sucht Proberaum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.