| 00.00 Uhr

Hetze braucht kein Mensch

Düsseldorf. stefani.geilhausen @rheinische-post.de

In bestimmten Kreisen werden die Zahlen zur Ausländerkriminalität Entzücken auslösen. Dabei bestätigt die Statistik kein Vorurteile über Flüchtlinge und Asylsuchende. Fakt ist, dass es Kriminelle in jeder Nation gibt, und in Düsseldorf mehr Deutsche Straftaten begehen als alle anderen Nationalitäten zusammen. Dass Diebe eher in Düsseldorf ihrer Profession nachgehen als in ihrer oft bitterarmen Heimat, wo die Beute deutlich geringer sein dürfte, ist logisch. Wichtig ist, dafür zu sorgen, dass Polizei und Justiz ihre erfolgreiche Arbeit gegen diese Täter fortsetzen können. Hetze braucht kein Mensch.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hetze braucht kein Mensch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.