| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Hier bin ich König

Düsseldorf. Einmal im Leben König sein. Heute: Wolfram Möllenbeck, der einsame König aus Garath.

Was war Ihr erster Gedanke, als der Vogel von der Stange fiel?

Wolfram Möllenbeck: Ich war zuvor ja schon einmal König, aber natürlich hat es mich auch dieses Mal sehr gefreut.

Wie war es, das gesamte Jahresprogramm ohne Königin zu absolvieren?

Möllenbeck: Ich komme als Single auch ohne ganz gut klar. Außerdem hatte ich ja tatkräftige Unterstützung durch meinen Adjutanten.

Als König muss man auf jeden Fall:

Möllenbeck: Viel Freizeit opfern. Man ist quasi jedes Wochenende unterwegs, plant oder besucht andere Schützenfeste in der Stadt.

Lieblingsgetränk beim Schützenfest:

Möllenbeck: Wenn ich ehrlich bin: Kaffee und Wasser. So bleibe ich auf langen Veranstaltungen fit.

Schützenfest: Nächster Termin:

Heute wird das 48. Schützenfest um 19 Uhr offiziell eröffnet. Am Abend folgt eine Jungschützenshow im Festzelt. Am Sonntag beginnen um 14 Uhr die Sternzüge durch den Stadtteil. Um 16 Uhr findet die Parade vor der Freizeitstätte statt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Hier bin ich König


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.