| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Hier bin ich König

Düsseldorf. Einmal im Leben ein König sein: Bei den Schützen in Düsseldorf geht das. Heute: Siegfried und Sabine Abels, Königspaar im Derendorfer Schützenverein.

Siegfried Abels ist 60 Jahre alt, seit 1982 Mitglied im Verein und im normalen Schützenleben 1. Hauptmann seiner Gesellschaft 1. Reserve. Was war Ihr erster Gedanke, als der Vogel von der Stange fiel? Siegfried Abels: Endlich geschafft, denn es war ein Herzenswunsch für Sabine und mich, dem Derendorfer Regiment einmal als Königspaar vorzustehen. Dieser Wunsch bestand schon länger, immerhin habe ich es auch schon zum dritten Mal versucht. Was war Ihr erster Gedanke, als er Sie fragte, ob Sie seine Königin werden wollen? Sabine Abels: Endlich ist unser Traum in Erfüllung gegangen.

Für mich war es natürlich eine Selbstverständlichkeit, an der Seite meines Mannes zu stehen, da ich ihn schon fast 20 Jahre als Schützenfrau unterstütze. Das gibt es nur in unserem Stadtteil oder Verein: Siegfried Abels: Einen sehr guten Zusammenhalt, nicht nur in den Gesellschaften, sondern auch darüber hinaus im gesamten Regiment. Wir sind eine große Familie, mit der man gerne das Schützenleben verbringt. Ich freue mich beim Schützenfest besonders auf.

.. Sabine Abels: Wir hoffen natürlich auf schönes Wetter, über das gesamte Schützenfest und besonders zum großen Umzug durch die Straßen Derendorfs mit der großen Parade auf der Barbarastraße am Sonntag. Das wird bestimmt ein unvergesslicher Moment in unserem Leben werden, auf den wir uns ganz besonders freuen. Das Schönste am Königsein ist... Siegfried Abels: Die herzliche Aufnahme durch die Menschen bei allen Empfängen, Krönungsbällen und anderen Terminen.

Interessante, neue und nette Leute kennen zu lernen, mit denen wir ein gemeinsames Hobby teilen, ist unvergleichlich. Das Geld für unsere Aufmerksamkeiten/Blumen haben wir gesammelt und werden dies für die Jugendarbeit unseres Regimentes zur Verfügung stellen, denn keine Zukunft ohne Herkunft.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Hier bin ich König


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.