| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Hier bin ich König

Düsseldorf: Hier bin ich König
FOTO: n.n.
Düsseldorf. Heute: Reinhard Neuroth (52) und Ute Neuroth (51) von der Gesellschaft Rheinische Jäger.

Was war Ihr erster Gedanke, als nach dem Schießen feststand, dass Sie König werden? Reinhard Neuroth Oh mein Gott, wie bringe ich das nur meiner Frau bei. Was war Ihr erster Gedanke, als Ihr Mann Sie fragte, ob Sie Königin sein wollen? Ute Neuroth Da ich eigentlich nie Königin werden wollte, war der erste Moment ein großer Schock für mich. Darauf folgte dann der Gedanke: "Soll der mir mal nach Hause kommen." Wenn wir als Königspaar unseren Ort regieren würden, lautete unser erstes Gesetz: Neuroth Kein Gegeneinander, sondern ausschließlich ein Füreinander.

Das gibt es nur in unserem Ort bzw. in unserem Verein: Neuroth Der unglaubliche Zusammenhalt und ein Königshaus, das aus einer Familie besteht, da unser Sohn Kronprinz von Unterrath ist und unsere Tochter die Kronprinzessin. Als König darf man auf keinen Fall... Neuroth ...ungerecht sein. Wir freuen uns besonders... Neuroth ...auf das gesamte Schützenfest, dass wir mit der ganzen Familie verbringen und genießen dürfen. Das Schützenfest in Unterrath findet vom 17. bis zum 20. September statt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Hier bin ich König


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.