| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Hier bin ich König

Düsseldorf. Heute: Heimo und Renate Heise vom St. Sebastianus Schützenverein von 1848 in Oberbilk

Zur Person Heimo Heise, 55 Jahre alt, ist Mitglied der Gesellschaft 1. Garde Schützen. Was war Ihr erster Gedanke, als der Vogel von der Stange fiel? Heise Endlich habe ich es geschafft. Was war Ihr erster Gedanke, als er Sie fragte, ob Sie seine Königin werden wollen? Renate Heise Ich war schon happy - und stolz auf meinen Mann. Das gibt es nur in unserem Stadtteil oder Verein: Heise Der Zusammenhalt in unserem Regiment und in meiner Gesellschaft ist beispielhaft.

Und: Man braucht in Oberbilk kein dickes Bankkonto, um König zu werden. Ich freue mich beim Schützenfest besonders auf... Heise ...das ganze Fest, denn unsere vier Festtage ("größte Kirmes an der Düssel") sind die "Hoch-Zeit" im Jahreslauf für uns Schützen. Das Schönste am Königsein ist... Heise ...um ehrlich zu sein: Alles! Nur ein Beispiel: Wenn man als Königspaar, begleitet von seinem Regiment, durch den Stadtteil zieht, in dem man fast 50 Jahre lebt, das ist schon unbeschreiblich schön. (ler)

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Hier bin ich König


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.