| 17.42 Uhr

Düsseldorf
Hund verursacht Sperrung zwischen Wehrhahn und Zoo

Düsseldorf. Am Freitagabend ist die Bahnstrecke zwischen Düsseldorf-Wehrhahn und Zoo für kurze Zeit gesperrt worden. Ein Hund war auf die Gleise gelaufen. 

Die Sperrung betraf die S-Bahnlinien 1, 6 und 11 sowie die Regionalzüge 1, 2, 5, 6 und 11. Die Züge mussten am Hauptbahnhof warten. Die Sperrung wurde nach wenigen Minuten wieder aufgehoben. Es gab zahlreiche Verspätungen.  

 

 

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Hund verursacht Sperrung zwischen Wehrhahn und Zoo


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.