| 00.00 Uhr

Kommen Und Gehen
Im Namen Ihrer Majestät

Kommen Und Gehen: Im Namen Ihrer Majestät
Dimitrina Ivanova in ihrem Cafe im Londoner Stil FOTO: Andreas Bretz-
Düsseldorf. Dimitrina Ivanova hat das "Covent Garden" im Stil eines Londoner Kaffeehauses eröffnet.

Zuerst hatte Dimitrina Ivanova, genannt Dimi, gemeinsam mit ihrer Schwester Nina vor knapp zwei Jahren in der Bilker Allee 126 ein Geschäft mit Keramikwaren eröffnet. Als der Erfolg sich nicht einstellen wollte, entschieden sie sich, das Ladenlokal zu behalten und ein Kaffeehaus inspiriert vom Londoner Stil daraus zu machen. Ihr Schwager, der einige Jahre dort gelebt hatte, brachte sie auf diese Idee und hatte auch gleich den passenden Namen parat: Covent Garden. Dimi hatte zuvor lange in der Gastronomie gearbeitet. So wurde die Idee schnell umgesetzt.

Ihr gemütliches Café, in dem maximal 20 Personen an kleinen Tischen oder auf Barhockern, war von Beginn an gut besucht. Das liegt sicherlich auch daran, dass das Covent Garden an Wochentagen bereits morgens um 7 Uhr öffnet und man sein Panini und seinen Kaffee oder Tee auch zum Mitnehmen bekommen kann. Gerne kommen daher Berufstätige. Längst sind viele Stammkunden geworden, genau wie die Schüler der nahe gelegenen Floraschule. "Im Laufe der Zeit sind mit manchen Gästen sogar richtig gute Freundschaften entstanden", sagt Inhaberin Dimi.

Neben den Paninis stehen selbst gebackene Kuchen auf der Karte. Im Sommer sollen verschiedene Salate das Angebot erweitern, dann gibt es auch wieder selbstgemachte Basilikumlimonade. "Wir versuchen, möglichst alles selbst herzustellen, wie beispielsweise frische Säfte und Limonaden oder verschiedene Pestos für unsere Paninis", sagt Dimi. Bei der Marmelade macht sie allerdings eine Ausnahme, die wird bei einem Stammgast gekauft.

Unterstützt von einer Mitarbeiterin ist sie derzeit fast jeden Tag im Café und freut sich auf August, denn dann wird ihre Schwester, die noch in Elternzeit ist, wieder mehr mitarbeiten können.

Covent Garden, Bilker Allee 126, Montag bis Freitag von 7 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag von 9.30 bis 18.00 Uhr

(bwe)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommen Und Gehen: Im Namen Ihrer Majestät


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.