| 00.00 Uhr

Wehrhahn-Linie in Düsseldorf
Im U-Bahnhof Schadowstraße hängen die falschen Schilder

Wehrhahn-Linie in Düsseldorf: Im U-Bahnhof Schadowstraße hängen die falschen Schilder
Das Schild weist den Weg zu den Bahnen in den Süden, tatsächlich fahren dort aber die Züge Richtung Norden und Osten der Stadt. FOTO: Andreas Bretz
Düsseldorf. Die Reihe von Pannen in den neuen U-Bahnhöfen ist um eine Episode reicher. Über den Rolltreppen in der Station an der Schadowstraße weisen die Schilder in die falsche Richtung. Von Christian Herrendorf

Auf der einen Seite steht "Bahnsteig 1" und dass die Züge von dort nach Volmerswerth und Benrath fahren, obwohl dort die U-Bahnen in die entgegengesetzte Fahrtrichtung, also nach Gerresheim und Ratingen unterwegs sind. Diese Ziele werden auf der anderen Seite angekündigt, obwohl es dort tatsächlich in den Süden geht. Der Fehler war offenbar bisher niemandem aufgefallen, unser Leser Dietmar Schönhoff wies nun darauf hin. Mit Erfolg: Die Leiterin des Amts für Verkehrsmanagement, Andrea Blome, kündigt an, dass die Schilder schnellstmöglich abgeschraubt und an der richtigen Stelle wieder aufgehängt werden sollen.

Seit dem Start der Wehrhahn-Linie haben Nahverkehrsnutzer auf eine Reihe von Problemen aufmerksam gemacht. So funktionieren einzelne elektronische Anzeigetafeln nicht oder nicht richtig, Schilder in den Stationen fehlten zu Beginn noch. Die größten Schwierigkeiten bereiteten die Rolltreppen des Unternehmens Otis, die im zurückliegenden halben Jahr vielfach stehenblieben. 30 Fehlermeldungen pro Tag waren keine Seltenheit. Dafür wurden wiederholt Ursachen identifiziert, final sind die Probleme aber noch nicht behoben.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wehrhahn-Linie in Düsseldorf: Im U-Bahnhof Schadowstraße hängen die falschen Schilder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.