| 00.00 Uhr

Düsseldorf
In vielen Ämtern gibt es morgen Notdienst

Düsseldorf. In der Stadtverwaltung findet morgen ab 9 Uhr eine Personalversammlung statt. "Es ist damit zu rechnen, dass es in einigen Dienststellen zu Einschränkungen des Dienstbetriebes kommt", teilt das Rathaus mit. In vielen Ämtern werden Notdienste eingerichtet. Allerdings könne es zu Wartezeiten kommen. Auch die telefonische Erreichbarkeit könne eingeschränkt sein. Das Amt für Einwohnerwesen bittet darum, nur in dringenden Fällen die Notdienste in Anspruch zu nehmen. Alle Bürgerbüros bleiben bis 13.30 Uhr geschlossen. Ab 13.30 bis 16 Uhr sind die sie wieder geöffnet. Ein Notdienst ist in der Zeit von 7.30 bis 13.30 Uhr im Bürgerbüro des Dienstleistungszentrums, Willi-Becker-Allee 7, eingerichtet. Von Thorsten Breitkopf

Auskünfte in Melde-, Personalausweis- und Reisepassangelegenheiten gibt es unter der 0211 8991. Im Standesamt ist der Bereich "Anmeldung der Eheschließung und Heirat" in der Zeit von 7.30 bis 13 Uhr eingeschränkt besetzt. Die Bereiche "Urkundenservice", "Sterbebuch" und "Geburtenbuch" sind aber uneingeschränkt erreichbar. Das Standesamt ist von 13.30 bis 16 Uhr geöffnet, in den Bereichen Urkundenservice und Anmeldung der Eheschließung nur für angemeldete Termine. Das Straßenverkehrsamt einschließlich des dort befindlichen Bürgerbüros, Höherweg 101, bleibt bis 13.30 Uhr geschlossen. Im Anschluss daran ist die Dienststelle bis 16 Uhr normal geöffnet. Auskünfte in Kfz-Zulassungs- und Fahrerlaubnisangelegenheiten erteilt die 0211 8991. Die Ausländerbehörde bleibt bis 13.30 Uhr geschlossen. Dies gilt nicht bei vergebenen Terminen. Ansprechpartner für Notdienste der Ausländerbehörde, Willi-Becker-Allee 7, sind vor Ort. Im Amt für soziale Sicherung ist die Elterngeldstelle bis 13.30 Uhr telefonisch nicht erreichbar. Im Gesundheitsamt kann es in der HIV-Terminsprechstunde, der Tuberkuloseambulanz und bei der zentralen Anmeldung und Information zu Wartezeiten kommen. Wegen der Versammlung kann es zudem im Ordnungsamt zu Beeinträchtigungen in der telefonischen Erreichbarkeit sowie zu Wartezeiten kommen. Auch das Amt für Gebäudemanagement ist nur eingeschränkt erreichbar, teilte die Stadt mit. Das Servicetelefon Stadtsauberkeit (0211 8925050) und das Umwelttelefon (0211 494949) sind bis 13.30 Uhr auf einen Anrufbeantworter geschaltet.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: In vielen Ämtern gibt es morgen Notdienst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.