| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Informationen für Frauen in technischen Jobs

Düsseldorf. Frauen gehören in technischen und handwerklichen Branchen und Berufen noch immer zu den Ausnahmen. Mit einem Speed-Dating haben interessierte Frauen heute um 12 Uhr, in der Industrie- und Handelskammer, Ernst-Schneider-Platz 1, die Möglichkeit, Kontakte zu Unternehmen aus Handwerk und Technik zu knüpfen. Unternehmen wie Deutsche Telekom, Metro Systems, Vodafone, Stadtwerke, Soeffing Kälte Klima, Thedens, BMW und Josef-van-Treeck stehen den Besucherinnen für einen Austausch zur Verfügung. Themen sind: Ausbildung, duales Studium, Quer- und Wiedereinstieg, aber auch Berufseinstieg nach dem Studium. Unternehmerinnen wie Bettina Horster und Simone Thedens zeigen auf, was ihren persönlichen Weg bis an die Spitze in Technik und Handwerk ausmachte. Auch Schornsteinfegerin, Chemikantin und Betriebsrätin berichten von der Jobsuche.

Veranstalterin des Speed-Datings ist die Task Force für Arbeit in Düsseldorf, Arbeitsgruppe "Frauenerwerbstätigkeit stärken", deren Mitglied das Gleichstellungsbüro der Landeshauptstadt ist. Eine Anmelden ist auf der Internetseite www.duesseldorf2016.de möglich. Die Teilnahme ist kostenlos.

(tb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Informationen für Frauen in technischen Jobs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.