| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Initiative Hafenalarm lädt zur Versammlung

Düsseldorf. Am Montag, 20. Juni, 19.30 Uhr, lädt die Initiative zur Vollversammlung in den Pfarrsaal in Itter, am Broichgraben 73. Auf der Tagesordnung steht unter anderem eine Einschätzung zum Verkehrsgutachten mit anschließender Diskussion. Das ausführende Ingenieurbüro ist zu dem Schluss gekommen, dass es verkehrlich nichts gibt, das gegen einen Ausbau spricht. Außerdem wollen die Mitglieder die Sitzungsergebnisse der BV 9 besprechen und eine Strategie fürs weitere Verfahren festlegen.

Die beschloss gestern auf Antrag der CDU-Grünen-Mehrheit, dass der Ausschuss für Stadtplanung am Mittwoch gebeten wird, den Tagesordnungspunkt frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung nicht zu behandeln. Würde der Ausschuss ähnlich entscheiden, würde der Termin am 6. Juli, an dem die Verwaltung das Konzept für den Ausbau des Reisholzer Hafens vorstellen wollte, gekippt. Am 1. Juli soll es eine Pressekonferenz der Initiaitve Hafenalarm mit dem Naturschutzbund "Bund" geben, hat die Initiative angekündigt.

(rö)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Initiative Hafenalarm lädt zur Versammlung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.