| 14.18 Uhr

Düsseldorf
Junge Häftlinge rappen per Podcast

NRW: Videobotschaften aus dem Gefängnis
NRW: Videobotschaften aus dem Gefängnis FOTO: Screenshot/podknast.de
Sie berichten und rappen von ihrem Leben hinter Gittern. Auf podknast.de gibt es jetzt Videos junger Strafgefangener aus der JVA Düsseldorf und anderen Haftanstalten zu sehen. Kann man sich im Gefängnis eine neue Welt aufbauen? Es geht um Knastalltag, Probleme - und um einen Traum. Von Clemens Flach

Die Schleuse öffnet sich, ein VW-Transporter fährt auf den eingemauerten Hof. Ein Jugendlicher steigt aus dem Wagen, er wird in eine schmale Zelle gebracht. Dann ist Stille um ihn, er sieht nur noch die Kritzeleien und die Schrift an der Wand.

So fängt eines der Videos an, die auf podknast.de aus dem Leben der jungen Strafgefangenen erzählen. In den Jugendvollzugsanstalten Düsseldorf, Herford, Iserlohn und Siegburg haben Gefangene zusammen mit Pädagogen ihre Erfahrungen von Gewalt, Verbrechen und der Zeit im Knast aufgezeichnet.

"Man weiß gar nichts über Jugendhaft, hier sieht man die Wirklichkeit", kommentiert ein Jugendlicher anonym auf podknast.de. Das Feedback zu dem neuen Video "Paar Jugendliche - ein Traum" ist positiv. Fünf Strafgefangene rappen darin über Gefängnisessen, Hackordnung und Träume von der Welt draußen.

"Ich will mit meinen Lines was erreichen, ich rappe aus der Seele, dieser Scheiß ist wie beichten", heißt es im Video. Die Häftlinge beschäftigen sich dabei mit ihrer eigenen Geschichte.

"Sie machen das aus eigenem Antrieb heraus", meint Medienpädagoge Thomas Bruchhausen. "Die jungen Gefangenen wollen ernsthaft dazu beitragen, dass andere Jugendliche vor einem ähnlichen Schicksal bewahrt werden."

Zusammen mit der Landesanstalt für Medien und dem NRW-Justizministerium haben die Haftanstalten das Projekt realisiert. Die fünfminütigen Videos sind auf www.podknast.de oder bei iTunes zu finden. Alle 14 Tage werden neue Podcasts eingestellt, die man auch über RSS-Feed auf der Website abonnieren kann.

Hier finden Sie den Link zu der Website von Podknast.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Junge Häftlinge rappen per Podcast


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.