| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Junger Designer für Medienfassade ausgezeichnet

Düsseldorf: Junger Designer für Medienfassade ausgezeichnet
Uerige-Baas Michael Schnitzler, FH-Professor Christian Geiger und Lukas Loss (v.l.) FOTO: Schaller
Düsseldorf. Der Düsseldorfer Designer Lukas Loss ist im Nachwuchswettbewerb des Art Directors Club in der Kategorie Kommunikation im Raum ausgezeichnet worden. Er hatte im Rahmen seiner Masterarbeit an der Hochschule Düsseldorf eine interaktive Fassade für den Uerige entworfen und umgesetzt.

Beim "Public Brewing" wurde der Brauprozess vom Schroten des Malzes bis hin zur Abfüllung mittels einer Rückprojektion auf den Fenstern visualisiert. Über ein Schaltpult vor dem Gebäude konnte der Besucher den Prozess steuern und so sein eigenes Bier brauen.

Dieses kam nach der virtuellen Abfüllung als reale Flasche aus dem Schaltpult heraus. Die Innovationsallianz NRW hatte das Projekt unterstützt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Junger Designer für Medienfassade ausgezeichnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.