| 00.00 Uhr

Düsseldorf-Süd
Junioren-Teams vor schweren Aufgaben

Düsseldorf-Süd. Am Wochenende (12. Spieltag) ist beim Großteil der Südvereine Wiedergutmachung angesagt, wobei einige Mannschaften schwere Brocken zu bewältigen haben.

A-Junioren: Der TSV Urdenbach (5. Platz) möchte sich in der Leistungsklasse (LK) gegen den TSV Eller 04 (8.) rehabilitieren (Sonntag, 11 Uhr, Woermannstraße). In der Kreisklasse, Gruppe eins, kommt es zum Spitzenspiel zwischen dem SSV Erkrath (2.) und dem Dritten SV Wersten 04 (SVW), wobei die Tagesform entscheidend sein wird (Samstag, 16.30 Uhr, Freiheitstraße). Der Fünfte Garather SV (GSV) empfängt den ungeschlagenen FC Büderich II (Samstag, 16.30 Uhr, Koblenzer Straße).

B-Junioren: In der LK steht der TSV Urdenbach (5.) vor der fast unlösbaren Aufgabe beim Spitzenreiter TSV Eller 04, wo man zumindest einen Teilerfolg anpeilt (Sonntag, 11 Uhr, Vennhauser Allee). In der Kreisklasse, Gruppe eins, kann der SVW (6.) auswärts beim DSV 04 (5.) den Gegner mit einem Sieg überflügeln (Sonntag, 11 Uhr, Wilhelm-Heinrich-Weg). Der Vorletzte GSV möchte beim SV Hilden-Ost (12.) endlich den ersten Saisonsieg einfahren (Sonntag, 11 Uhr, Frans-Hals-Weg). Die Zweitvertretung des TSV (10.) erwartet den TSV Eller 04 II (7.) (Sonntag, 13 Uhr, Woermannstraße).

C-Junioren: In der LK spielt der TSV Urdenbach gegen Verfolger DJK Tusa 06 (3.) (Samstag, 15 Uhr, Woermannstraße). In der Kreisklasse, Gruppe eins, will der Vorletzte SVW durch einen Sieg über den DSC 99 einige Plätze gutmachen (Samstag, 13.45 Uhr, Scheideweg). In der Gruppe zwei möchte der VfL Benrath gegen den TSV Eller 04 II (9.) dreifach punkten (Samstag, 15 Uhr, Karl-Hohmann-Straße). Der GSV ist als Dritter spielfrei.

D-Junioren: Der Vorletzte VfL Benrath steht in der LK vor der hohen Auswärtshürde bei Ratingen 04/19 (3.) und will sich mit kämpferischen Mitteln so teuer wie möglich verkaufen (Samstag, 13.30 Uhr, Ratingen/Götschenbeck).

(ts)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf-Süd: Junioren-Teams vor schweren Aufgaben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.