| 00.00 Uhr

Name und Nachricht
Karl-Heinz Petzinka düst aus Chile zur Akademie

Name und Nachricht: Karl-Heinz Petzinka düst aus Chile zur Akademie
FOTO: Bretz Andreas
Düsseldorf. Wenn heute seine Amtszeit als neuer Rektor der Kunstakademie beginnt, befindet sich Karl-Heinz Petzinka noch in den Wolken - und zwar wortwörtlich: Aus Chile reist er heute nach Düsseldorf, um am Donnerstag seine Urkunde als neuer Leiter der Hochschule entgegenzunehmen. Von Laura Ihme

In Chile hat der Architekt eine Professur für Städtebau an einer Universität, "und weil dort gerade Winter ist, ist dort genauso die heiße Phase bei den Studenten wie an der Kunstakademie zum Rundgang im Februar", sagt er. Deshalb wird der 61-Jährige nach seiner offiziellen Berufung im Wissenschaftsministerium seine neue Wirkungsstätte auch noch einmal kurzzeitig verlassen.

Auf seine vierjährige Amtszeit freut sich Petzinka, der bislang Professor für Baukunst an der Kunstakademie war, allerdings sehr: "Ich habe in der Zeit nach meiner Wahl viele Gespräche mit Kollegen geführt. Es wird eine spannende Zeit werden, auf die ich mich freue", sagt er. Was genau der Architekt, der das Stadttor und die CDU-Bundesgeschäftsstelle in Berlin entworfen hat, als Leiter der renommierten Kunsthochschule vorhat, verrät er allerdings noch nicht: "Ich werde niemals Vorhaben oder Schritte verkünden, ohne vorher mit dem Senat über Dinge gesprochen zu haben", sagt er. Schließlich war genau das seiner Vorgängerin Rita McBride zum Verhängnis geworden: Zu viele Alleingänge warf man ihr im Umfeld der Akademie vor, die umstrittene Rektorin hatte daraufhin angekündigt, nicht mehr zu kandidieren. "Ich möchte mit großer Energie die Kollegialität untereinander wieder pflegen", sagt Petzinka.

Zum Start bekommt er übrigens noch einmal Unterstützung seiner Vorgängerin: Weil er erst mit der Urkunde als Rektor handeln kann und diese durch Verzögerungen nach der Landtagswahl erst frühestens am Donnerstag überreicht werden kann, die Akademie aber nie ohne Führung sein darf, hält McBride noch kurz die Stellung.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Name und Nachricht: Karl-Heinz Petzinka düst aus Chile zur Akademie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.