| 17.18 Uhr

"Jeck erst recht"
Düsseldorfer Sessionsmotto steht fest

Düsseldorfer Karnevalsmottos seit 1950
Düsseldorfer Karnevalsmottos seit 1950 FOTO: dpa
Düsseldorf. Düsseldorf hat ein neues Sessions-Motto: "Jeck erst recht". Der Leitspruch wurde am Dienstag unter 391 Vorschlägen vom Vorstand des Comitee Düsseldorfer Carneval (CC) zusammen mit Wagenbauer Jacques Tilly ausgesucht.

Der Spruch passe laut CC-Präsident Michael Laumen in seiner kurzen, prägnanten Art zum politischen Düsseldorfer Karneval. Das Motto-Lied kommt dieses Mal von der Gruppe Kokolores. Die Idee zu "Jeck erst recht" hatte Benny Monréal.

Er ist TV-Journalist und Ehemann von Claudia Monréal, der Venetia der Session 2015. Er darf sich nun aussuchen, ob er am Rosenmontag 2018 den "Zoch" von einem Prunkwagen oder von der Ehrentribüne aus miterleben möchte.

Das Motto der vergangenen Session, "Uns kritt nix klein – Narrenfreiheit, die muss sein", war ebenfalls unter eingereichten Vorschlägen ausgesucht worden. Es rief damals aufgrund seiner Länge auch Kritik vonseiten von Karnevalsgesellschaften hervor. 

Alle Karnevalsfotos 2017 finden Sie auf TONIGHT.de!

(jaw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Karnevalsmotto 2018 von Düsseldorf steht fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.