| 20.27 Uhr

Prinzenempfang 2018 in Düsseldorf
Jeckes Vergnügen bei der Rheinischen Post

Prinzenempfang der Rheinischen Post 2018: Reporterin sucht Prinz
Düsseldorf. 17 Prinzenpaare mit ihrem Gefolge hat Moderator und Ex-Prinz Christian Zeelen am Dienstag auf der Bühne der Rheinischen Post begrüßt. Beim Prinzenempfang der RP gab es reichlich Bützchen, viele schwere Orden, gute Musik und natürlich wurde auch geschunkelt. Von Oliver Wiegand

Carsten Gossmann und Yvonne Stegel hatten es gut: Das Düsseldorfer Prinzenpaar freute sich über die kürzeste Anreise und kam beim Prinzenempfang der Rheinischen Post gleich als Allererste auf die Bühne. Kurz bevor der Straßenkarneval in den kommenden Tagen startet, kam fast schon so was wie ein bisschen Wehmut auf beim Düsseldorfer Prinzenpaar.

"Wir sind bei unseren Auftritten in den Sälen überall begeistert empfangen worden", sagte Prinz Carsten II. und sprach von der "schönsten Zeit im Leben", die er in den vergangenen Wochen gemeinsam mit seiner Venetia Yvonne verbracht habe. Schade, das in einer knappen Woche schon alles wieder vorbei ist, sagte der Prinz, der 1996 als Torwart der DEG Deutscher Meister geworden ist.

Prinzenempfang der Rheinischen Post 2018 FOTO: Bretz, Andreas

Aus dieser Zeit kennen den Prinzen auch noch die RP-Leser Christel und Christian Basten. Die beiden Reisholzer hatten Karten für den Empfang gewonnen und amüsierten sich gemeinsam mit anderen Lesern, die bis aus Mönchengladbach angereist waren. Der Gladbacher Prinz Guido II. wird nach Karneval die Uniform gar nicht so sehr vermissen. Er hat nämlich noch eine, weil er als Polizist arbeitet. "Als Polizist verdienst du Geld, als Prinz gibst du es wieder aus", sagte Niersia Verena. Wie viel so eine Session kostet, das wollten die beiden aber nicht verraten.

Verpassen Sie keine Nachrichten aus der Region: Wir schicken Ihnen eine Übersicht per WhatsApp. Melden Sie sich jetzt an!

Ein jecker Tag auch für die Kollegen aus unserem Video-Team. Vanessa Martella nutzte die Gelegenheit, um auch mal ein paar nicht so angenehme Fragen zu stellen – und sich selbst auf die Suche nach einem Prinzen zu machen.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Prinzenempfang 2018 der Rheinischen Post in Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.