| 00.00 Uhr

Oberkassel
Viele originelle Kostüme bei "Wieverkram"-Sitzung

Oberkassel: Viele originelle Kostüme bei "Wieverkram"-Sitzung
Wo einst Comenius-Schüler über Abiklausuren brüteten, feierten am Wochenende 300 Gäste "Wieverkram". FOTO: Endermann
Oberkassel. Ein zuverlässiger Indikator für eine gelungene Karnevalssitzung ist doch, dass Stühle beiseite geräumt werden, um ausgelassen tanzen zu können. Bei den ersten Besucherinnen der Damensitzung der Niederkasseler Tonnengarde war dies schon rund 30 Minuten nach offiziellem Veranstaltungsbeginn der Fall.

Und auch, wenn den Rednerbeiträgen eher wenig Aufmerksamkeit geschenkt wurde, die musikalisch-tänzerischen Einlagen und der Aufmarsch des Tonnenbauernpaares Christopher Moch und Uåsa Maisch in Begleitung der Prinzengarde wurden ungleich frenetischer bejubelt.

"Schon seit neun Jahren feiern die Damen in der Aula des Comenius Gymnasiums", erklärt Präsident Karl Hans Danzeglocke. Und während die Damen inklusive Elferrat und den Moderatorinnen Anna und Anke ausgelassen schunkeln, werden die Herren an diesem Abend zu Bediensteten der Feiernden, schmieren Mettschnittchen, reichen Käsewürfel und servieren dazu Sekt: "Wir wollen, dass die Damen einen großen Abend haben", erklärt Marko Seidensticker, der als holländisches Meisje verkleidet an diesem Abend als Kellner sein Bestes gab.

Sowohl die Gäste als auch die betreuenden Herren legten großen Wert auf originelle Kostüme - ganz getreu dem diesjährigen Motto "Wieverkram International - Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt". Und so waren viele nicht nur als Stewardess erschienen, sondern auch als Freiheitsstatuen, in traditionellen japanischen Kostümen oder als Pippi Langstrumpf. Ein besonderer Hingucker war die sich zur Europäischen Union bekennende Gruppe Feiernder: zwölf goldene Sterne auf blauem Grund, dazu Flaggen von EU-Staaten. "Ein Saal voller verrückter Hühner", lobte Uåsa Maisch in ihrer Ansprache die Gäste.

(sdr)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Oberkassel: Viele originelle Kostüme bei "Wieverkram"-Sitzung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.