| 00.00 Uhr

Gut Gemacht
Kaufhof-Kunden spenden für Kinder

Düsseldorf. 72 Kinder werden zum Start des neuen Schuljahres ausgestattet.

Kaufhof Zu einem guten Schulstart gehört die Ausstattung mit dem, was Erstklässler brauchen. Kunden und Mitarbeiter des Kaufhof an der Kö erfüllten jetzt Wünsche, die 72 Kinder in den Einrichtungen Kind GmbH (Hilfe für gewaltgeschädigte Kinder) und SOS-Kinderdorf Düsseldorf auf Karten geschrieben hatten. Stifte, Füller und Lesebücher waren darunter, aber auch bunte Brotdosen, Mäppchen und Ordner. "Die Hilfsbereitschaft ist enorm", freute sich Kaufhof-Personalgeschäftsführer Lothar Mildebrath.

Nähkörbchen Während der Fußball-Europameisterschaft haben Gäste des Lokals Nähkörbchens an der Hafenstraße Geld für das Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland gesammelt. Für die Halbzeit hatten die rund 120 Besucher stets ein Buffet vorbereitet, anschließend wurde dafür gesammelt. Dabei sind 915 Euro für die Einrichtung in Gerresheim zusammengekommen. Anteon Gemeinsam mit der Hilfsorganisation Helpalliance hat das Unternehmen Anteon bei seinem Sommerfest eine Charity-Tombola veranstaltet. Der Erlös durch den Losverkauf in Höhe von 1575 Euro geht an das junge Hilfsprojekt "Destination: Bildungschancen". Dieses unterstützt Schüler an der Benrather Realschule, der Dieter-Forte-Gesamtschule und an der Freiherr-von-Stein-Gesamtschule. Scholljonges Die Tischgemeinschaft Scholljonges im Heimatverein Düsseldorfer Jonges hat zum ersten Mal das Golfturnier "PSD Jonges Open" ausgerichtet. Hauptsponsoren der Veranstaltung waren die PSD Bank Rhein-Ruhr und das Autohaus Joosten. Die Erlöse des gesamten Tages gehen an den Verein Rett-Elternhilfe. Das "Rett-Syndrom", benannt nach dem Wiener Kinderarzt Andreas Rett, ist eine Entwicklungsstörung, die nahezu ausschließlich Babys weiblichen Geschlechts betrifft. (nic/jaw)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht: Kaufhof-Kunden spenden für Kinder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.