| 00.00 Uhr

Kommentar
Kinder dürfen nicht spalten

Meinung | Düsseldorf. Ja, es gibt sie, die schlecht erzogenen Kinder überforderter Eltern, die im Sand nicht nur spielen, sondern damit auch werfen. Ja, und auch sie gibt es: die Helikopter-Mamis, die jeden Hinweis gleich als Ausgrenzung deuten. Von Jörg Janßen

Die Kinderwagen-Regelung im "Hot - La Cucina" ist ganz sicher nicht kinderfeindlich. Nachdenklicher macht da schon das Sandkasten-Verbot im Biergarten. Noch nachdenklicher die Praxis eines Friseurs in Flingern, nach 16 Uhr keine Kinder mehr zu bedienen oder der Boom der Garantiert-Kinderfrei-Hotels. Schlecht daran ist die Spaltung der Gesellschaft. Tolle Kids-Lokalitäten auf der einen, Hipster-Schuppen ohne jedes Kinderlachen auf der anderen Seite. Irgendwas läuft da schief. Kinder müssen konsensfähig sein. Ein Blick nach Italien zeigt: Debatten um Sandkasten-Begehungsverbote und separate Kinderwagen-Stellplätze sind eigentlich verzichtbar. Ein natürlicher Umgang mit dem ganz Natürlichen reicht.

joerg.janssen @rheinische-post.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kommentar: Kinder dürfen nicht spalten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.