| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Kirche feiert NRW-Jubiläum mit

Düsseldorf: Kirche feiert NRW-Jubiläum mit
Viel Spaß beim Posieren hatten Ilse Polawski und Harald Schmidt. FOTO: Louis-Rene Pieper
Düsseldorf. Die Neuapostolische Kirche hat die Fotowand zum Landes-Geburtstag in Benrath, Derendorf und Flingern aufgestellt.

"Lass dich drücken!" lautet das Motto zum 70. Geburtstag des Landes Nordrhein-Westfalen. Jetzt haben es mehr als 90 Mitglieder der neuapostolischen Gemeinden Benrath, Derendorf und Flingern in die Tat umgesetzt und sich gutgelaunt vor der Aktionswand des Landes fotografieren lassen. Denn die Gemeinden der Kirche werden aktiv in die große 70-Jahr-Feier vom 26. bis 28. August eingebunden sein: Die dort engagierten Jugendlichen erhalten eine 150 Quadratmeter große Ausstellungsfläche auf der linksrheinischen Festwiese in Höhe der Radschlägerstraße, wo sie gleich neben einem Kinderzirkus und einer Bühne eine riesige Flagge in den Landesfarben gestalten wollen - und zwar mit Hilfe von tausenden Handabdrücken der Besucher. Das Infomobil der Neuapostolischen Kirche wird dann ebenfalls vor Ort sein.

Anfang des Jahres hatte die Neuapostolische Kirche eine Einladung der Stadt Düsseldorf erhalten, ihre Kinder- und Jugendaktivitäten auf dem Jubiläumsfest zu präsentieren. Die sind vielfältig: 2009 und 2010 hatten mehrere hundert Jugendliche am Dreck-weg-Tag der Stadt teilgenommen, seit Jahren gestalten sie den Erntedankzug im Stadtteil Urdenbach mit - und 2013 hatten sie zum Bürgerfest zum 725-jährigen Stadtjubiläum Konzertauftritte organisiert. 2009 kamen zum Europa-Jugendtag der Neuapostolischen Kirche mehr als 35.000 Jugendliche aus vielen Ländern nach Düsseldorf.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Kirche feiert NRW-Jubiläum mit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.