Ärger über Absage

Düsseldorfer Kirmes will Füchschen nicht zurück

Für den Platz von Peter Königs Füchschen-Partyzelt auf der Düsseldorfer Rheinkirmes gibt es bereits viele Interessenten. Und die Veranstalter würden ihm nach seiner mit Angst vor Terror begründeten Absage auch keinen neuen geben. Die Schausteller sind empört. Von Stefani Geilhausen und Arne Liebmehr

Rheinkirmes 2017 in Düsseldorf

Unverständnis nach Füchschen-Absage wegen Terror-Angst

Peter König kehrt mit seinem Partyzelt nicht auf die Düsseldorfer Kirmes zurück. Schützen, Schausteller und Wirtskollegen sind über die Entscheidung fassungslos. Oberbürgermeister Geisel spricht von einem "verhängnisvollen Signal". Von Stefani Geilhausen, Arne Lieb und Uwe-Jens Ruhnaumehr

Rheinkirmes 2017 in Düsseldorf

OB Geisel nennt "Füchschen"-Rückzug "verhängnisvolles Signal"

Die Brauerei "Füchschen" will sich aus Angst vor Terrorangriffen von der Rheinkirmes zurückziehen. Düsseldorfs Oberbürgermeister Geisel will den Inhaber nun bitten, seine Entscheidung zu überdenken. Kritik an dem Entschluss kam auch vom Schaustellerverband. mehr

Brutaler Überfall

Angriff auf Rheinkirmes-Besucher geschah im Drogenrausch

Im Sommer wurde ein 22-Jähriger auf dem Heimweg von der Rheinkirmes in Düsseldorf-Oberkassel brutal überfallen und nackt an einen Baum gefesselt. Die zwei Angeklagten gestanden die Tat nun vor Gericht, jedoch nur teilweise. Eventuell muss der Prozess abgebrochen werden.  Von Wulf Kannegiessermehr

Woche vom 18. Juli 2016

Mit Käthe Köstlich über die Rheinkirmes

Wer es dieses Jahr, aus welchen Gründen auch immer, nicht auf die Rheinkirmes geschafft hat, konnte als Ersatz unseren Instagram-Kanal "Mein Düsseldorf" verfolgen. Die Kabarettistin Käthe Köstlich hat dort ihre Woche dokumentiert - und die spielte sich zu einem wesentlichen Teil auf der Kirmes ab. mehr


Rheinkirmes in Düsseldorf


Die größte Kirmes am Rhein, wie die Rheinkirmes in Düsseldorf sich auch nennt, ist eines der größten Volksfeste in Deutschland. Ein Höhepunkt ist jedes Jahr das große Kirmes-Feuerwerk über dem Rhein. Zum 700. Geburtstag des Schützenvereins Sankt Sebastianus, dem Veranstalter der Kirmes, ließen es die Gastgeber 2016 sogar doppelt krachen: mit zwei Tagen Feuerwerk. In 2016 feierte auch die Rheinkirmes selbst Geburtstag. Die größte Kirmes am Rhein existiert nun schon seit 116 Jahren. Und noch eine gute Nachricht gab es für Rheinkirmes-Freunde: In 2017 dauert die größte Kirmes am Rhein wieder zehn Tage - von Freitag, 14. Juli, bis Sonntag, 23. Juli 2017.



Über 3000 Schützen beim Festumzug


Die Düsseldorfer Rheinkirmes findet übrigens zu Ehren des Schutzpatrons der Stadt Düsseldorf statt, Sankt Apollinaris von Ravenna. Hintergrund der großen Kirmes ist außerdem das Kirchweihfest der Basilika Sankt Lambertus. In dieser Kirche in der Altstadt befinden sich die Reliquien des Schutzpatrons Sankt Apollinaris. Zu dem riesigen Volksfest gehört ein historischer Festumzug mit mehr als 3000 uniformierten Schützen, Kutschen und Pferden. Eine Musikkapelle begleitet das fröhliche Spektakel.


Bei uns können Sie aktuelle Bilder, Videos und News zur Düsseldorfer Rheinkirmes entdecken. Was findet wann in den Festzelten der Kirmes statt? Wo warten welche Fahrgeschäfte?

Rheinkirmes-App für Düsseldorf


Kennen Sie schon die Rheinkirmes-App? Sie verrät Ihnen alles Wissenswerte zur Kirmes und ist hier für Android und für Apple/iOS erhältlich.