| 08.26 Uhr

Düsseldorf
Das sind die Höhepunkte der Rheinkirmes

Die Rheinkirmes 2015 in Zahlen
Die Rheinkirmes 2015 in Zahlen FOTO: Endermann, Andreas
Düsseldorf. Zur 114. Ausgabe des Volksfests werden vom 17. bis 26. Juli mehr als 300 Schausteller anreisen. Der "Hangover"-Turm feiert Weltpremiere in Düsseldorf, Guildo Horn tritt auf und das Feuerwerk wird wieder farbenprächtig den Nachthimmel erleuchten. Wir stellen einige Höhepunkte der Rheinkirmes vor.

Neuheiten Eine davon wird der Hangover-Tower sein. Der Freifall-Turm ist 85 Meter hoch, fast 20 Meter höher als der Power-Tower 2, der ebenfalls von der Schausteller-Familie Schneider  betrieben wird. 27 Personen passen in die sich drehende Gondel. Eine andere Neuheit ist das Laufgeschäft "Viva Cuba".

Düsseldorf: Der Aufbau der Rheinkirmes 2016 FOTO: Laura Ihme

Guildo Horn im Schlösser-Zelt Man kennt ihn als Schlagersänger mit Vorliebe für Nussecken. Sein Auftritt beim Eurovision Song Contest 1998 ist legendär, sein Song "Guildo hat euch lieb" aus der Feder von Stefan Raab ein echter Ohrwurm. Die Rede ist von Horst Köhler, besser bekannt als Guildo Horn. Der Schlagerbarde kommt mit seiner Band "Die Orthopäischen Strümpfe" am Freitag, 17. Juli, ins Schlösser-Zelt, 21 Uhr.

I Love Düsseldorf – Kirmes-Spezial Nach einer tollen Premiere der "I Love Düsseldorf by TONIGHT.de"-Party" wird auch in diesem Jahr im Frankenheim-Zelt (Heimatstrand Deluxe) zu den Beats der DJs Dave Kurtis und Dimi Hendrix gefeiert. Zu den Ehrengästen gehört die Freifrau von Kö. Der Eintritt ist frei. Wann: Samstag, 18. Juli, ab 20 Uhr.

Die höchsten Attraktionen auf der Kirmes FOTO: Andreas Endermann

Kirmesfähre Seit mittlerweile 15 Jahren fährt sie ab Altstadtufer an allen Kirmestagen täglich von 11 bis 1 Uhr nachts, am zweiten Freitag und an beiden Samstagen bis mindestens zwei Uhr nachts. Preise: Erwachsene zwei, Kinder ein Euro.

Feuerwerk Rund 25 Minuten wird das Feuerwerk dauern, mit Funkenregen, Blüten und Goldregen. Am besten ist die Show vom Rheinufer aus zu sehen - ganz gleich ob links- oder rechtsrheinisch. Eine gute Sicht hat man auch von der Rheinknie- beziehungsweise der Oberkasseler Brücke. Die Brücken sind während des Feuerwerks für den Autoverkehr gesperrt. Wann: 24. Juli, nach Einbruch der Dunkelheit, gegen 22.30 Uhr.

Düsseldorf: So schön war das Feuerwerk  2014 FOTO: Tonight/Natali Krichevski

Strandpiraten Zwar ist am Mannesmannufer vorm KIT für die Strandpiraten Schluss. Doch zur Kirmes fährt das Strandpiraten-Team für einen Abend zum anderen Rheinufer. Beim Pink Monday wird in der Uerige-Arena gefeiert. Beginn: 17 Uhr.

Einen Überblick über die Fahrgeschäfte und Attraktionen auf der Rheinkirmes geben wir Ihnen hier. 

Gut informiert zur Rheinkirmes

Mit unserer kostenlosen App haben Sie alle Informationen, Artikel und Bilder zur größten Kirmes am Rhein stets zur Hand. Mehr Informationen hier und direkt in den App-Stores für iOS und Android. Unsere Facebook-Seite informiert Sie ebenfalls aktuell. Alle Artikel zum Thema gibt es in unserem Rheinkirmes-Dossier.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Größte Kirmes am Rhein 2015: Tipps zur Rheinkirmes


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.