| 12.43 Uhr

Stars auf dem Center Court
Hans Sarpei spielt Tennis auf der Rheinkirmes

Infos: Das ist Hans Sarpei
Infos: Das ist Hans Sarpei
Düsseldorf. Der Ex-Schalke-Profi Hans Sarpei gehört zu den Stars auf dem Center Court, der erstmals auf dem Düsseldorfer Volksfest aufgebaut wird. Von Arne Lieb

Der ehemalige Fußballprofi Hans Sarpei kommt am 15. Juli zur Eröffnung der Rheinkirmes – und bestreitet dort ein Tennis-Match. Sarpei, der für Schalke 04 und Bayer Leverkusen spielte und bei Facebook über eine riesige Anhängerschaft verfügt, gehört mit dem ehemaligen Fußball-Nationalspieler Christoph Metzelder und Ex-Tennis-Profi Alexander Waske zu den Stars bei der Premiere des Center Courts. Der Rochus-Club und die Agentur Jung von Matt Sports bauen den Tennisplatz mitten auf dem Volksfest auf. Sie wollen dadurch die Rheinkirmes um eine Attraktion beleben – und den Tennissport populärer machen.

Düsseldorf: Der Aufbau der Rheinkirmes 2016 FOTO: Laura Ihme

An allen zehn Tagen gibt es Programm auf dem Tennisplatz, der gleich neben der neuen Riesen-Schaukel "Infinity" stehen wird. Am Abend nehmen bekannte Besucher den Schläger in die Hand, darunter auch die Ex-Tennis-Größen Carl-Uwe Steeb und Eric Jelen, Formel-1-Fahrer Nico Hülkenberg sowie die Profi-Mannschaften von Fortuna Düsseldorf und der DEG. Weitere prominente Spieler will man noch bekanntgeben.

Daneben sollen auch die Besucher der Kirmes Tennis spielen können. Zwischen 18 und 19 Uhr gibt es einen Wettbewerb, bei dem der härteste Aufschlag prämiert wird. Und zwischen 13 und 18 sowie zwischen 22 und 0 Uhr kann jeder den Platz für eine Stunde mieten. Die Gebühr in Höhe von 10 Euro geht an einen guten Zweck. Die Rheinkirmes läuft in diesem Jahr vom 15. bis 24. Juli. 

FOTO: Osicom GmbH

Mehr Infos dazu gibt es unter www.allpresan-centercourt.de

(arl)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hans Sarpei spielt Tennis auf der Rheinkirmes in Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.