| 10.24 Uhr

Bierzelte 2017
Konzerte und Partys auf der Kirmes

Infos: Rheinkirmes: Das Programm der Bierzelte im Überblick
Infos: Rheinkirmes: Das Programm der Bierzelte im Überblick FOTO: Hans-Jürgen Bauer
Düsseldorf. Am Freitag wird die Düsseldorfer Rheinkirmes eröffnet. Fünf Hausbrauereien sind dort mit Zelt vertreten, in denen sich Bands mit DJs abwechseln. ein Überblick über das Programm.  Von Julia Brabeck

Rund vier Millionen Besucher werden von Freitag, 14. bis Sonntag, 23. Juli, zu der Düsseldorfer Rheinkirmes, einem der größten deutschen Volksfeste, erwartet. Die Gäste können zwischen 300 Fahrgeschäften und gastronomischen Angeboten wählen. Wer genug von Karussell, Achterbahn und Zuckerwatte hat, kann sich in den großen Festzelten amüsieren. Diese bieten auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm.

Schlösser-Zelt

Dort wird vor allen Dingen Cover Rock und Partymusik geboten. Zu den Highlights gehört in diesem Jahr am kommenden Freitag, 14. Juli, der Auftritt von Guildo Horn & Die Orthopädischen Strümpfe. Beginn des Konzertes ist um 21 Uhr. Der letzte Schrei, die Kultband aus Düsseldorf, will gleich zweimal im Schlösser Zelt für Stimmung sorgen. Zu erleben ist die Gruppe am kommenden Samstag, 15.

Juli, um 19.30 Uhr und dann wieder am Sonntag, 23. Juli, um 19 Uhr. Das Zelt findet man von der Oberkasseler Brücke kommend kurz hinter dem Autoscooter "Diamond" auf der rechten Seite. Es hat zwei Eingänge.

Schlüssel

Im Zelt gibt es an allen Abenden Live-Musik mit einer ganzen Reihe von Cover-Bands. Zum Auftakt spielt am kommenden Freitag, 14. Juli, die 15-köpfige Combo "Zauberlehrling" und bietet einen Mix aus Balladen, Rock und Hip-Hop.

Am kommenden Montag, dem Pink Monday, werden Porno al Forno aus Düsseldorf, bekannt für ihre extravaganten Kostüme, das Zelt aufmischen. Die Musiker werden auch den schillernden Abschluss der Kirmes bilden. Das Zelt befindet sich von der Oberkasseler Brücke kommend kurz hinter der Riesenschaukel Nessy.

Uerige

Hier wird zum dritten Mal unter einem halboffenen Zelt gefeiert. Unter dem Motto "Uerige Unplugged" legen jeden Abend bekannte DiscJockeys wie Theo & Fishi und Mossy auf.

Erfahrungsgemäß zieht das DJ-Duo Strandpiraten regelmäßig massenhaft Tanzwütige an. Beim Uerige bestreitet es diesmal den Pink Monday. Das Uerige befindet sich von der Oberkasseler Brücke kommend schräg gegenüber der dreistöckigen Raupenbahn auf der linken Seite.

Diese Bierzelte kommen zur Rheinkirmes 2017 FOTO: TONIGHT.de

Schumacher-Scheune

Zum sechsten Mal ist die Düsseldorfer Hausbrauerei mit der Scheune auf der Kirmes dabei und bringt ein uriges Brauhaus-Gefühl auf das Volksfest.

Scheunenwirtin Thea Ungermann will dort einen Mix aus traditionellem Brauhaus-Flair und Partystimmung erzeugen. Angekündigt sind Live-Auftritte beispielsweise von der Band The Wounded Ducks an beiden Kirmes-Freitagen. Außerdem steht DJ Sundance mehrmals mit Kollegen am Plattenteller. Die Schumacher-Scheune findet der Besucher von der Rheinkniebrücke kommend hinter der großen Geisterbahn Encounter auf der rechten Seite.

Frankenheim

Das große Frankenheim Partyzelt "Heimatstrand Deluxe" ist in diesem Jahr zum elften Mal auf der Düsseldorfer Kirmes dabei. Dort wechseln sich Live-Bands mit DJs ab. Zum Auftakt der Kirmes spielen die Düsseldorfer Lokalmatadoren Porno al Forno. Am Samstag geht's ab 20 Uhr bei der "I Love Düsseldorf"-Party rund und am Mittwoch ist DJ Schalli für die Tanzstimmung verantwortlich und am Sonntag, 23. Juli, sorgt das Team der Kaninchendisco für den guten Sound.

Von der Rheinkniebrücke aus kommend liegt der Heimatstrand kurz hinter dem Durchgang am Breakdancer auf der rechten Seite.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kirmes in Düsseldorf 2017: Das sind die Konzerte und Partys in den Bierzelten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.