| 00.00 Uhr

Düsseldorf
Musik zum Mitsingen in den Bierzelten

Infos: Rheinkirmes: Das Programm der Bierzelte im Überblick
Infos: Rheinkirmes: Das Programm der Bierzelte im Überblick FOTO: Hans-Jürgen Bauer
Düsseldorf. Es gibt ja diese Lieder, die fast jeder mitsingen kann. "I will survive" von Gloria Gaynor ist so eines. Genauso wie "Que sera, sera" oder "Live Is Life". All diese Songs stehen wohl auch heute Abend auf der Playlist im Frankenheim-Zelt. Ab 21 Uhr ist dort die Hermes House Band, ihres Zeichens die wohl berühmteste Coverband im deutschsprachigen Raum, zu Gast und wird live auf der Bühne performen. Wer das nicht verpassen will, sollte allerdings frühzeitig da sein - es könnte voll im Zelt werden.

Livemusik gibt es aber auch im Schlösser-Zelt, wenn Rockin' Chief ab 15 Uhr im Biergarten spielen. Ab 19.30 Uhr gibt es dann auch im Zelt Musik zum Mitsingen von der Cover-Band The Queen Kings, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Erinnerung an Freddy Mercury und seine Kollegen wachzuhalten. Bassist Rolf Sander hat sogar schon im Musical "We will rock you" mitgewirkt und stand bereits mit Queen auf der Bühne.

Darum zieht es die Besucher auf die Rheinkirmes FOTO: Emily Senf

Im Biergarten des Uerige legt dagegen ab 17 Uhr DJ Theo Fitsos auf, bevor es um 20 Uhr wieder "Uerige Unplugged" heißt, dieses Mal mit der Band Könich Kallen Syndrom. Im Zelt der Brauerei Zum Schlüssel tritt heute außerdem die Band Inferno ab 19 Uhr auf, die Besucher des Festzelts "Im Füchschen" erwartet dagegen wieder tanzbare Partymusik vom DJ-Pult.

(lai)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rheinkirmes 2015: Musik zum Mitsingen in den Bierzelten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.